Standverwaltung
Option auswählen

Control & Heating Systems GmbH

Sankt-Albans-Weg 8a, 34587 Felsberg-Gensungen
Deutschland
Telefon +49 5662 9472-0
Fax +49 5662 9472-22
info@ch-systems.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Siemens AG Building Technologies

Hallenplan

THERMPROCESS 2019 Hallenplan (Halle 9): Stand F41

Geländeplan

THERMPROCESS 2019 Geländeplan: Halle 9

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Bauelemente und Ausrüstungen sowie Betriebs- und Hilfsstoffe
  • 03.02  Beheizen
  • 03.02.10  Feuerungsautomaten

Unsere Produkte

Produktkategorie: Feuerungsautomaten

Feuerungstechnik

Als Solution-Partner der Siemens AG (Industry Sector) (vormals Landis & Gyr bzw. Landis & Staefa) und Partner der Honeywell GmbH verfügen wir über das notwendige Know-How, Sie mit maßgeschneiderten Lösungen bei der Projektierung und Auslegung von Anlagen zu unterstützen. Die zum Einsatz kommenden Geräte werden mit modernsten Fertigungstechnologien hergestellt und haben einen hohen Qualitätsstandard.

Auf der Basis einer jahrzehntelangen Erfahrung hat Siemens AG (Industry Sector) ein ausgereiftes Sortiment von Brennerkomponenten entwickelt. Somit ist für jede Anwendung eine optimale Systemlösung zusammenstellbar. Von der einfachen Brennersteuerung mit Flammenüberwachung bis zur High-End-Lösung mit integrierter Verbrennungsoptimierung gibt es bewährte und modular erweiterbare Systeme.
Bei der Zusammenstellung Ihrer speziellen Systemlösung helfen wir Ihnen gern weiter.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Feuerungsautomaten

Regelungstechnik

Als Partner der Siemens AG (Industry Sector) (vormals Landis & Gyr bzw. Landis & Staefa) verfügen wir über das notwendige Know-How, Sie mit maßgeschneiderten Lösungen bei der Projektierung von Anlagen zu unterstützen. Die zum Einsatz kommenden Geräte werden
mit modernsten Fertigungstechnologien hergestellt und haben einen hohen Qualitätsstandard.
Haupteinsatzgebiete der Regler sind:
  • Kühlbahnen und -öfen
  • Studio- und Schmelzöfen
  • Auftreibtrommeln (Glory Hole)
  • Einzel- und Mehrzonenanlagen

Mehr Weniger

Produktkategorie: Feuerungsautomaten

Brennertechnik

Unsere Gasbrenner finden in vielen Bereichen der Industrie Anwendung, so z.B. zur Beheizung von Kühlbahnen und -öfen, Studioöfen, Auftreibtrommeln, Trocknern aller Art und sonstigen verfahrenstechnischen Anlagen.

Die Gasbrenner sind aufgrund ihrer robusten und kompakten Bauweise sehr wartungsfreundlich sowie individuell anpassbar. Das zur Verbrennung gelangte Gas und die Verbrennungsluft werden bis zur Brennerdüse getrennt geführt. Die Gasbrenner arbeiten vollautomatisch, entsprechen im Funktionsverlauf und den Sicherheitseinrichtungen der EN 746/2 und sind speziell auf die Anforderungen der Industrie abgestimmt.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Rainer Pilz gründete Control & Heating Systems, um eine Idee in die Tat umzusetzen: Die Chance, sich mit speziellen Problemen der Kunden auseinander zu setzen und auf die Kundenwünsche zugeschnittene Lösungen anzubieten.
Control & Heating Systems ist seit 1995 in vielen Bereichen der Industrie in Europa, insbesondere in der Glas-, Keramik-, Kunststoff, Stahl-, Aluminium-, Automobil- und Backwarenindustrie sowie der Nachverbrennungstechnik tätig.
Seit dem 01. Oktober 2011 hat die Control & Heating Systems GmbH die operativen Geschäfte übernommen.

Ein großes Augenmerk richten wir darauf, den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden. Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen flexibel, schnell und mit hoher Qualität. Dies ist uns mit Hilfe von verschiedenen Partnern so z.B. der Siemens AG (Industry Sector) (vormals Landis & Gyr bzw. Landis & Staefa), Honeywell GmbH, Dreizler GmbH, Bentrup Industriefeuerungen und verschiedenen anderen möglich. Wir setzen auf kontinuierliche Teamarbeit - sowohl innerhalb des Unternehmens als auch in enger Zusammenarbeit mit den Kunden und Partnern.

Die Beheizung und Regelung von Kühlbahnen und Kleinschmelzöfen, sowie die Gasgemischregelung sind nur einige der Schwerpunkte unserer Tätigkeit, wobei der Energieeinsparung unser besonderes Interesse gilt. Durch die intensive Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern konnten eine Reihe von Verbesserungen in diesem Bereich erzielt werden. Weiterhin konzipieren wir mit unseren Partnern immer neue Lösungen für kundenspezifische Anwendungen. So haben wir z.B. einen modulierenden Brenner mit einem Leistungsbereich von 4 - 160 kW entwickelt, der für viele Temperaturbereiche eingesetzt werden kann.

Mehr Weniger