Meier Prozesstechnik GmbH Metallimprägniertechnik

Vennweg 8, 46395 Bocholt
Deutschland

Telefon +49 2871 21927-0
Fax +49 2871 21927-30
info@meier-prozesstechnik.com

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
Airtec Thermoprocess GmbH Industrieofenbau

Standort

Hallenplan

THERMPROCESS 2015 Hallenplan (Halle 10): Stand G21

Geländeplan

THERMPROCESS 2015 Geländeplan: Halle 10

Ansprechpartner

Clemens Schmäing

Abteilungs-/Gruppenleiter
Forschung, Entwicklung, Konstruktion

Vennweg 8
46395 Bocholt, Deutschland

Telefon
+49 2871 21927-69

Fax
+49 2871 21927-30

E-Mail
clemens.schmaeing@meier-prozesstechnik.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 12  Oberflächenbehandlung
  • 12.03  Imprägnierungsanlagen

Imprägnierungsanlagen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Imprägnierungsanlagen

Metallimprägniertechnik

Da die moderne Technologie im Zuge des Fortschritts in verstärktem Maße auf die Verwendung von leichten und dünnwandigen Gussteilen setzt, kommt es zwangsläufig zu einer Zunahme undichter Werkstücke. Dieses zu vermeiden ist nur mit sehr großem technischem Aufwand möglich. Vielfach werden auch aus Kostengründen Sinterteile eingesetzt diese weisen schon durch die Fertigungsart eine hohe Porosität auf. Deshalb ist eine effektive Technik des Abdichtens von Porositäten unerlässlich. Mit modernen Abdichtanlagen ist dies problemlos möglich. Als neutraler Anlagenhersteller sind wir in der Lage Anlagen für jeden Einsatzfall und jedes Harz herzustellen. Auch eine Umstellung auf ein anderes Harz ist mit unseren Anlagen unkompliziert möglich. Falls Sie es wünschen können wir in Zusammenarbeit mit den Harzherstellern auch ein komplettes Konzept für Ihren Anwendungsfall erstellen von der Anlagentechnik bis zur Aufbereitung der Bäder (Korrosionsschutz, Wasseraufbereitung etc.). Wir bauen Anlagen die rein manuell arbeiten bis zu vollautomatischen Cross Flow Anlagen, siehe Bild unten.

 

Der häufigste Einsatzbereich für Vakuumimprägnierung ist die Abdichtung von Werkstücken gegen Leckage von Luft, Gas und verschiedenen Flüssigkeiten.

Typische Anwendungsgebiete sind u.a.
• Fahrzeugbau
   Zylinderköpfe, Ölwannen, Getriebegehäuse, Felgen, Kurbelgehäuse Ansaugstutzen, Sinterteile

• Verfahrenstechnik
  Wärmetauscher, Armaturen, Hydraulik- und Pneumatikteile

• Bauteile für die Luft- und Raumfahrt

 


Außerdem wird die Vakuumimprägnierung in den folgenden Bereichen zur Optimierung eingesetzt:

• Zur Optimierung der Oberfläche vor dem Beschichten wie z.B. dem
  galvanischen Überzug, Lackierung, Konservierung

• Zur Verhinderung von Untergrundkorrosion

 


Es können auch viele andere Anwendungen mit unserem Gesamtprogramm abgedeckt werden u.a:

• Ölimprägnierung von Sinterteilen

• Imprägnierung von Kohlenstoffteilen

• Imprägnierung von Feuerfestprodukten

• Imprägnierung von Verbundwerkstoffen

• Imprägnierung von Elektrobauteilen

• Imprägnierung von Graphitteile

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Als eines der weltweit führenden Unternehmen in dem anspruchsvollen Bereich der Imprägnierung von Bauteilen kann die Meier Prozesstechnik erfolgreich auf über 30 Jahre Erfahrung zurückblicken. Mit unseren bewährten Anlagenkonzepten und kundenorientierten Innovationen aus unserem Meier Technologie Center stehen wir dabei als Garant für hohe Qualität und Leistungsfähigkeit.

Auf Basis jahrelanger Erfahrung und kontinuierlicher Marktbeobachtung können wir exakt auf die Anforderungen Ihres Produktes eingehen. Unsere Anlagen können universell an alle Harztypen angepasst werden. Ganz gleich ob es sich um Harze handelt die schwerer oder leichter sind als Wasser oder ob Sie ein Harz einsetzen wollen, das recyclingfähig ist. Wir haben das richtige Anlagenkonzept für Sie, ob es sich nun um poröse Guss-, Sinter- oder Kunststoffteile handelt oder Sie Fügeteile abdichten wollen.

 

Es können auch viele andere Anwendungen mit unserem Gesamtprogramm abgedeckt werden u.a:

• Ölimprägnierung von Sinterteilen

• Imprägnierung von Kohlenstoffteilen

• Imprägnierung von Feuerfestprodukten

• Imprägnierung von Verbundwerkstoffen

• Imprägnierung von Elektrobauteilen

• Imprägnierung von Graphitteile

Mehr Weniger

Firmeninfo als PDF