AUTOMAZIONI INDUSTRIALI SRL

Via Castagnotta, 8, 25075 Nave
Italien
Telefon +39 030 8925563
Fax +39 030 8924973
sales@autind.com

Standort

Hallenplan

GIFA 2015 Hallenplan (Halle 11): Stand G60

Geländeplan

GIFA 2015 Geländeplan: Halle 11

Ansprechpartner

Giovanni Giovi

Department head/group leader
Marketing, sales, advertising, PR

Via Castagnotta n. 8
25075 Loc. Muratello - Nave (Bs), Italien

Telefon
+39 030 8925563

Fax
+39 030 8924973

E-Mail
giovanni.giovi@autind.com, sales@autind.com

Serge Rota

Employee
Marketing, sales, advertising, PR

Via Castagnotta, 8
25075 Loc. Muratello - Nave (Bs), Italien

Telefon
+39 030 8925563 * mob. 348 5652977

Fax
+39 030 8924973

E-Mail
serge.rota@autind.com

Antonella Ussoli

Employee
Marketing, sales, advertising, PR

Via Castagnotta n. 8
25075 Loc. Muratello - Nave (Bs), Italien

Telefon
+39 030 8925563

Fax
+39 030 8924973

E-Mail
sales@autind.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 16  Handhabungstechnik
  • 16.01  Handhabungsgeräte
  • 16  Handhabungstechnik
  • 16.02  Industrieroboter
  • 18  Steuerungs- und Regelungstechnik
  • 18.02  Steuer- und Regeleinrichtungen, Automatisierungstechnik

Steuer- und Regeleinrichtungen, Automatisierungstechnik

Unsere Produkte

Produktkategorie: Handhabungsgeräte

Bestückung von Transfermaschinen

Die Roboterinsel zur Bestückung von Transfermaschinen wird komplett auf Grund der Produktionsanforderungen des Kunden geplant und gebaut.
Dabei wird auch die Möglichkeit der automatischen Steuerung kleiner Produktionslose berücksichtigt.
Diese Roboteranlage ist das schnellste, zuverlässigste und vielseitigste System für das Beladen-Entladen der Transfermaschine, das der heutige Markt bietet.
Dank unserer fundierten Erfahrung in diesem Sektor und der Integration eines der modernsten Visionssysteme erfolgt das Beladen der Maschine in kürzeren Zeiten und auch der Werkzeugwechsel erfordert nur minimalen Zeitaufwand. Die Anlage kann mit Erkennungssystemen von Logos und Aufschriften, Anlagendiagnostik, Steuerung der Produktionsmittelwerte und Fernwartung ausgestattet werden.
Vorteile
• Absolute Sicherheit der Bediener
• Hohe Maschinenproduktivität
• Hohe Arbeitsautonomie
• Schnelle Rüstzeit
• Möglichkeit mehrerer Bearbeitungen: Waschen, Markieren, Bohren
• Möglichkeit der Steuerung komplexer Bearbeitungszyklen
• Möglichkeit der Bedienung von Nachbearbeitungsstationen
• Bedienungssoftware mit Selbstlernfunktion
• Direkte Zusammenarbeit mit den weltweit größten Herstellern von Transfermaschinen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Industrieroboter

Bestuckung von drehmaschinen und bearbeitungszentren

Die Roboterinsel zur Bestückung von Drehmaschinen und Bearbeitungszentren wird komplett auf Grund der Produktionsanforderungen des Kunden geplant und gebaut.
Diese roboterbediente Anlage kann gleichzeitig für zwei oder mehrere Maschinen eingesetzt und je nach Produktionsprozessanforderungen mit zusätzlichen Stationen (z.B. Waschanlagen, Markierungsanlagen, etc.) ausgestattet werden.
Durch die Integration des Visionssystems DRS (DRIVE ROBOT SYSTEM) und des automatischen Greiferwechsels sind diese Anlagen extrem vielseitig einsetzbar.

Vorteile
• Absolute Sicherheit der Bediener
• Hohe Maschinenproduktivität
• Hohe Arbeitsautonomie
• Schnelle Rüstzeit
• Möglichkeit mehrerer Bearbeitungen: Waschen, Markieren, Bohren
• Bedienung von zwei oder mehreren Bearbeitungszentren
• Möglichkeit der Bedienung von Nachbearbeitungsstationen
• Bedienungssoftware mit Selbstlernfunktion

Mehr Weniger

Produktkategorie: Steuer- und Regeleinrichtungen, Automatisierungstechnik

3DRS-Visionssysteme

System für die Teilaufnahme direkt aus dem Behälter. Das System der „allgemeinen“ Art sieht die Erfassung der Punktwolke durch einen Wandler des Typs Ruler, Kinect oder eines jeden beliebigen Typs vor, der in der Lage ist, eine Punktwolke zusammenzustellen und die Situation im Behälter zu erfassen.
Durch eine proprietäre Software wird eine Lokalisierung des besten aufnehmbaren Teils entsprechend vorgegebener Kriterien durchgeführt (z.B. das höchste Teil oder das mit einer bestimmten Neigung).
Nachdem ein Teil für die Entnahme bestimmt wurde, kalkuliert eine zweite CAM Robotersoftware die Erreichbarkeit des zu entnehmenden Teils unter Berücksichtigung des Platzbedarfs des Greifers, des Platzbedarfs der eventuell anderen Teile um die zu entnehmenden Teile herum sowie eventuelle Kollisionen des Roboters am Behälter.
Wenn nach der Prüfung der „Antikollision“ das Teil entnehmbar ist, werden dem Roboter die sechs Koordinaten für die Teilaufnahme gesendet. Wenn das Ergebnis der Antikollisionsprüfung „Teil nicht entnehmbar“ ist, führt die Software eine weitere Suche in der Punktwolke durch.

Vorteile
• „Allgemeiner“ Suchalgorithmus für das Teil
• Anwendung des 3D-Datensatzes des Teils im Format step, stl, wrl. (von allen 3DCATIA,Solidworks Softwares exportierbare Formate)
• Es ist nicht notwendig, die Aufnahmen im Behälter zu speichern.
• Mögliche Steuerung der Entnahme mit Mehrfachgreifer.
• Automatisches Eichungssystem Roboter Visionssystem
• Wirklich kurze ( 5” bis 14” ) Lokalisierungszeiten (und Aufnahmeberechnungszeiten).
• Möglichkeit, verschiedene Roboterkinematiken von verschiedenen Marken einzustellen.
• Möglichkeit, in offline zu bestimmen, wie, wo und mit welchem Greifer das Teil genommen werden soll.
• Anlagensteuerung extrem intuitiv und gelenkt von Schnittstelle Mensch/Maschine.
• Möglichkeit, Kästen verschiedener Größen handzuhaben.
• Möglichkeit, das System entsprechend Ihren Anforderungen individuell zu gestalten

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Automazioni Industriali S.r.l wird 1984 in Lumezzane (Brescia) gegründet und ist auf dem Gebiet der angewandten Robotik tätig. Das Unternehmen, das in einem der wichtigsten Produktionsbereiche der Brescianer Region angesiedelt ist, hat das stete Ziel, im Hinblick innovativster Technologien zu wachsen und in die Zukunft zu blicken.

Schon früh entwickelt es für seine robotisierte Anlagen ein DRS-Visionssystem zur Roboterführung (DRIVE ROBOT SYSTEM), das fortwährend weiterentwickelt wird. Dank der Zielstrebigkeit unseres jungen Teams und der Nutzung von Technologien, die immer auf dem neuesten Stand sind, ist Automazioni Industriali S.r.l. heute unter den führenden italienischen Unternehmen im Bereich der Herstellung anthropomorpher Roboter.

Über 25 Jahre Fortschritte und Erfahrungen stehen hinter jedem Produkt zur Lieferung konkreter Lösungen für die Anforderungen der italienischen und ausländischen Industrie, die in Automazioni Industriali den idealen Partner findet, um Problemen im Bereich der Roboterautomatisierung in verschiedensten Produktionssektoren wie Automotive, Kunststoffbearbeitung, Maschinen-und Metallindustrie, Stahlindustrie, Thermohydraulik und Lebensmittelindustrie Abhilfe zu verschaffen.

Der Produktionsbereich hat eine Gesamtfläche von 5000 m², davon 900 m² Bürofläche mit folgenden Haupttätigkeiten: kaufmännischer Bereich, Verwaltung, mechanische und elektronische Planung.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

1-9 Mio US $

Exportanteil

max. 25%

Anzahl der Beschäftigten

20-49

Gründungsjahr

2000