M. Jürgensen GmbH & Co. KG

Markschell 3, 24966 Sörup
Deutschland

Telefon +49 4635 299202
Fax +49 4635 299100
info@m-juergensen.de

Standort

Hallenplan

NEWCAST 2015 Hallenplan (Halle 13): Stand A19

Geländeplan

NEWCAST 2015 Geländeplan: Halle 13

Ansprechpartner

Dieter Brüggmann

Angestellter
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

24966 Sörup, Deutschland

Telefon
+49 4635 299-721

Fax
+49 4635 299-100

E-Mail
dieter.brueggmann@m-juergensen.de

Dirk Sauer

Hauptabteilungsleiter
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

Markschell 3
24966 Sörup, Deutschland

Telefon
+49 4635 299700

E-Mail
dirk.sauer@m-juergensen.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Bereich Eisenguss - Eisen-, Stahl- und Tempergießereien
  • 01.02  Herstellungsverfahren
  • 01.02.003  Dauerformverfahren
  • 01.02.003.02  Schleudergießverfahren

Schleudergießverfahren

  • 01  Bereich Eisenguss - Eisen-, Stahl- und Tempergießereien
  • 01.03  Abnehmer- und Anwendungsbereiche für Eisen-, Stahl- und Temperguss
  • 01.03.027  Kompressorenbau
  • 01  Bereich Eisenguss - Eisen-, Stahl- und Tempergießereien
  • 01.03  Abnehmer- und Anwendungsbereiche für Eisen-, Stahl- und Temperguss
  • 01.03.032  Maschinenbau (allgemeiner)
  • 01  Bereich Eisenguss - Eisen-, Stahl- und Tempergießereien
  • 01.03  Abnehmer- und Anwendungsbereiche für Eisen-, Stahl- und Temperguss
  • 01.03.040  Pumpen- und Verdichterbau

Pumpen- und Verdichterbau

  • 01  Bereich Eisenguss - Eisen-, Stahl- und Tempergießereien
  • 01.04  Gussprodukte (beispielhaft)
  • 01.04.116  Zylinderlaufbüchsen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Schleudergießverfahren

Unsere Produkte aus Schleuderguss

Unsere hochwertigen Produkte werden vor allem für Großmotoren und Kolbenkompressoren eingesetzt, aber beispielsweise auch im Anlagenbau und in der Petrochemie.

Zentrale Anwendungsgebiete sind z.B. Antriebs- und Nebenaggregate für die Berufsschifffahrt – vom Containerfrachter bis zur Queen Mary 2 sowie Kraftstationen, Anlassluft- und Kältekompressoren.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Kompressorenbau

Zylinderlaufbuchsen aus Grauguss für Kolbenkompressoren

Eine Zylinderlaufbuchse für Kolbenkompressoren ist fast immer eine Einzelanfertigung. Die Verdichter müssen beispielsweise auf individuelle Anforderungen hinsichtlich der Medien, Drücke, Volumina oder Temperaturen abgestimmt werden. M. Jürgensen verfügt über langjährige Erfahrung in der Belieferung namhafter europäischer, amerikanischer und asiatischer Kompressorenhersteller.

Buchsen aus Grauguss bis zu 1400 Millimeter Länge und 900 Millimeter Bohrung

Mit unseren Maschinen stellen wir im Schleudergussverfahren Zylinderlaufbuchsen in vielen Werkstoffen her. Wir fertigen Buchsen aus Grauguss mit Bohrungen bis zu 900 Millimeter bei einer Länge bis zu 1400 Millimeter her.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Maschinenbau (allgemeiner)

Komponenten für den allgemeinen Maschinenbau

Der Bereich des allgemeinen Maschinenbaus bezeichnet ein großes Feld an Stahl- und Gusskonstruktionen,
Werkzeug- und Fertigungsmaschinen und Anlagen diverser Branchen und Industriezweige.

M. Jürgensen begleitet hier beispielsweise Projekte der Sparte des Werkzeugmaschinenbaus mit Produkten wie Spindelgehäuse, Statorgehäuse, Gehäusedeckel für Getriebe und Vorgelege sowie Spannmuttern. Auch Komponenten für Verdichtersysteme jenseits der großen Kolbenkompressoren für Prozess- und Arbeitsgase fallen in den Bereich des Maschinenbaus.

Aufgrund der Anforderung hoher Festigkeiten für Maschinenbauteile ist der am häufigsten eingesetzte Werkstoff nodularer Grauguss. (Sphäroguss). Im Bereich Verdichter kommt meist ein Sphäroguss oder ein hoch korrosionsbeständiger, austenitscher Guss (Ni-Resist) zum Einsatz.

Spezifikationen – Bauteil:

  • Lamellarer Grauguss von GG20 (EN-GJL 200) bis GG35 (EN-GJL 350)
  • Nodularar Grauguss von GGG40 (EN-GJS400) bis GGG70 (EN-GJS700)

Dimensionen – Bauteil:

Auf Anfrage sind auch kleinere Innen- und Außendurchmesser möglich.

 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Pumpen- und Verdichterbau

Komponenten für den Pumpenbau

In dem Bereich Hochdruck- und Kolbenpumpen liefert M. Jürgensen Führungsbuchsen an namhafte Pumpenhersteller. Das Bauteil ist konstruktiv in den Pumpenkörper integriert und gilt je nach Auslegung der Kolbenringe und in Abhängigkeit des Fördermediums und des Lubrikants als verschleißbeanspruchtes Bauteil.

Aus tribologischer Sicht ist es daher konsequent, auch für Führungsbuchsen in Kolbenpumpen auf dichte, verschleißbeständige Bauteile aus M. Jürgensen Gusswerkstoffen zu setzen. Die Reduzierung der Störanfälligkeit und die Erhöhung der Lebensdauer dieser Bauteile vergrößern die Wartungsinterwalle. Eine höhere TBO (Time Between Overhaul) spiegelt sich direkt in einer Senkung der Betriebskosten wieder und ist ein entscheidendes Argument für Betreiber und Pumpenbauer.

Aufgrund der Anforderung der Verschleißbeständigkeit sind häufig eingesetzte Werkstoffgüten zum Beispiel hoch-hartphasenhaltiger, lamellarer Grauguss.

Spezifikationen – Bauteil:

Lamellarer Grauguss von GG20 (EN-GJL 200) bis GG35 (EN-GJL 350)Nodularar Grauguss von GGG40 (EN-GJS400) bis GGG70 (EN-GJS700)

Mehr Weniger

Produktkategorie: Zylinderlaufbüchsen

Zylinderlaufbuchsen aus Grauguss für Großmotoren

Der Bereich mittelschnelllaufender Vier-Takt-Großmotoren umfasst heute Zylinderleistungen bis zu 2150 Kilowatt bei Zylinderbohrungen bis zu 640 Millimeter. Insofern steht der Begriff Serienfertigung für eine außergewöhnliche Leistung. Unser Maschinenpark ist präzise auf die Vielfalt dieses spezialisierten Marktes abgestimmt.

Buchsenfertigung aus einer Hand

Unsere Kunden erhalten Qualität aus einer Hand: M. Jürgensen führt sämtliche Bearbeitungsschritte bis zum einbaufertigen Produkt durch.

Kontinuierliche Anpassungen an die dynamische Marktentwicklung sind für M. Jürgensen selbstverständlich. Dies gilt nicht nur für die technische Ausrüstung, sondern auch im Hinblick auf unsere Fertigungskapazitäten. Kunden schätzen uns als kompetenten Entwicklungspartner und als flexiblen, loyalen Lieferanten.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

M. Jürgensen ist ein weltweit führender Hersteller von Bauteilen und Komponenten aus Schleuderguss. Eine breite Palette an Materialkompositionen steht dem Kunden hierbei permanent zur Verfügung. Von lamellarem und nodularm Grauguss bis zu austenitischem Gusseisen in diversen Materialgüten. Auf Anfrage können auch diverse Materialien als Verbund- oder sektionaler Verbundguss kombiniert werden.

M. Jürgensen verfügt über ein weltweites Netzwerk namhafter Kunden und Entwicklungspartner im Großmotorenbau, dem allgemeinen Maschinenbau sowie in den Bereichen des Anlagenbaus, dem Pumpenbau für hochdruck- und Kolbenpumpen. Weiterhin vertrauen Kunden und Partner aus den Bereichen Kompressorenbau, dem Getriebe- und Kupplungsbau als Komponenten des Antriebsstrangs für Marine und Schienenfahrzeuge, sowie Rollen und Walzen für die Feinblech und Folienindustrie auf einen zuverlässigen Entwicklungspartner und Lieferanten von qualitativ hochwertigen Produkten mit über 75-jähriger Erfahrung im Schleudergießen und der Bearbeitung von Gussbauteilen bis hin zum einbauifertigen Komponenten.

Von den weltweiten Wettbewerbern unterscheidet sich M. Jürgensen zum einen durch ausgezeichnete Servicequalität, zum anderen durch jahrzehntelange und fundierte Expertise in Bereichen der Materialentwicklung und Oberflächentechnologie sowie der Tribologie.

 

 

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

10-49 Mio US $

Exportanteil

> 75%

Anzahl der Beschäftigten

100-499

Gründungsjahr

1937