Mach Rotec GmbH

Technoparkstraße 4, 5310 Mondsee
Österreich
Telefon +43 6232 903034015
Fax +43 6232 903034019
info@mach-rotec.com

Standort

Hallenplan

METEC 2015 Hallenplan (Halle 3): Stand D26

Geländeplan

METEC 2015 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 07  Anlagen und Einrichtungen zur Formgebung von Stahl
  • 07.21  Komponenten, Nebeneinrichtungen

Komponenten, Nebeneinrichtungen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Komponenten, Nebeneinrichtungen

Zukunftsweisende MACH Walzen-Schleifscheiben

Kundenvorteile:

  • MACH DISC® mit superabrasiven CBN / DIAMANT-Schleifbeläge
  • Absolut KOMMA-Freier Schliff
  • Homogene Oberflächenstruktur
  • Ra-Wert veränderbar durch Abrichten
  • Schruppen und Polieren mit derselben Schleifbelags-Spezifikation

Anwendungsgebiete:

  • Arbeits- und Stützwalzen im Kalt- und Warmwalzbereich (CVC / Smart Crown / zylindrisch)
  • Stahlindustrie
  • Aluminiumindustrie
  • Kupferindustrie

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Der hochinnovative Spezialist für Walzenschleif-Technologien MACH ROTEC® unterstützt die globale ALU- & STAHL-Industrie mit der zukunftsweisenden MACH Grinding®-Technologie.

Diese basiert auf superabrasive CBN/DIAMANT-Schleifbeläge kombiniert mit hochdämpfenden CARBON-Schleifträgerkörper und bietet eine bis zu 10fach höherer Dämpfung im Schleifen bei enorm gesteigerten Schnittgeschwindigkeiten von bis zu 200m/s im Vergleich zu klassischen Schleifscheibe. Des Weiteren bietet MACH ROTEC® Schleif-Prozessoptimierungen mittels der im eigenen im Haus entwickelten CBN/DIA-Schleifbelägen in Verbindung mit erfahrenen Walzen-Schleiftechnologen. Zusammenfassend bietet die MACH-Technologie folgende zukunftsweisende Vorteile für das Walzenschleifen der Stahl/ALU-Industrie.

  • Homogene Oberflächenstruktur durch eigene MACH wheel-Schliffstruktur
  • Absolut KOMMA-Freier Schliff von MACH wheels
  • Schwingungsfreies Schleifen infolge hochdämpfender MACH-Trägerkörper
  • Output- & Produktivitäts-Erhöhungen
  • Schnittgeschwindigkeiten bis 100m/s auf Maschinen der HERKULES-Group

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Gründungsjahr

2007