FINALCAST, s.r.o.

Priemyselna 12, 965 63 Ziar nad Hronom
Slowakei

Telefon +421 45 6012516
Fax +421 45 6012523
info@finalcast.sk

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Standort

Hallenplan

NEWCAST 2015 Hallenplan (Halle 14): Stand E14

Geländeplan

NEWCAST 2015 Geländeplan: Halle 14

Ansprechpartner

Pavel Prokein

Department head/group leader
Marketing, sales, advertising, PR

Priemyselna 12
965 63 Ziar nad Hronom, Slowakei

Telefon
+421 45 601-2516

Fax
+421 45 601-2523

E-Mail
prokein.pavel@finalcast.sk

Eva Hulova

Employee
Marketing, sales, advertising, PR

Priemyselna 12
965 63 Ziar nad Hronom, Slowakei

Telefon
+421 45 601-2517

Fax
+421 45 601-2523

E-Mail
hulova.eva@finalcast.sk

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Bereich NE-Metallguß - Gießereien für Aluminium-, Zink-, Kupfer-, Magnesium-, Nickel- und weitere NE-Metall-Legierungen
  • 02.02  Herstellungsverfahren
  • 02.02.002  Kokillengießverfahren
  • 02.02.002.01  Schwerkraft-Kokillengießverfahren

Schwerkraft-Kokillengießverfahren

  • 02  Bereich NE-Metallguß - Gießereien für Aluminium-, Zink-, Kupfer-, Magnesium-, Nickel- und weitere NE-Metall-Legierungen
  • 02.02  Herstellungsverfahren
  • 02.02.002  Kokillengießverfahren
  • 02.02.002.02  Niederdruck-Kokillengießverfahren

Niederdruck-Kokillengießverfahren

Unsere Produkte

Produktkategorie: Schwerkraft-Kokillengießverfahren

Schwerkraftgiessen

In Abhängigkeit von der Teilgeometrie können bei der Technologie Sandkerne, die wir nach der Methode Coldbox und Croning herstellen, verwendet werden. In unseren Bedingungen passt diese Methode für eine Serienproduktion der Gussteile von 0,1 bis 50 kg

Hauptfertigungsprogramm

  • Zylinderköpfe
  • Pumpengehäuse
  • Komponenten für Lastkraftwagenkühler
  • Komponenten für Hochspannungstransformatoren

Vorteile

  • hervorragende Materialeigenschaften
  • komplexe Innengeometrie gebildet durch Sandkerne
  • niedrige Kosten für die Gussformen (Kokillen) im Vergleich mit den Gussformen vom Druckgießen
  • eventuelles hohes Automatisierungsniveau

Mehr Weniger

Produktkategorie: Niederdruck-Kokillengießverfahren

Niederdruckgussteile

Das Gießverfahren mit dem Niederdruck ermöglicht die Fertigung der Gussteile mit kleinerer Wandstärken, was bei der Einhaltung spezifischer Eigenschaften wie Öl- bzw. Wasserfestigkeit das niedrigere Gussgewicht zur Folge hat. Durch diese Technologie stellen wir die Gussteile aus Aluminium als auch aus seinen Legierungen bis zum Durchschnitt von 1,2 m, Gewicht bis 35 kg und Wandstärke ab 4 mm her.

Hauptfertigungsprogramm

  • Elektroschaltschränke
  • Ölwannen
  • Verteilungsgehäuse
  • Luftpresserteile und sonstiges
  • Komponenten für Hochspannungstransformatoren

Vorteile

  • ermöglicht das Gießen von Großgussteilen bei der Einhaltung des Kleingewichtes
  • Wandstärke ab 4 mm
  • niedrigerer Anteil der Verschmutzungen in der Gußstruktur
  • gleichmäßige Formfüllung (Füllung der Kokille)
  • Niedrige Kosten für Formen (Kokillen) im Vergleich mit den Formen vom Druckgießen
  • hohes Automatisierungsniveau

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Geschichte der Aluminiumgussteile, die seit 2005 unter der Marke FINALCAST verkauft werden, begann am 5. April 1967, indem das erste Gussteil hergestellt wurde. Im Jahr 2012 kam es zur Umstrukturierung des Werkes auf selbständige Gesellschaft FINALCAST, s.r.o., die in langjähriger Tradition bei der Herstellung der Gussteile weitermacht.

Bei der Herstellung der Gussteile verwenden wir die Gusstechnologie in Schwerkraftkokillen (einschließlich des Klappgießverfahrens) als auch das Abgießen unter dem Niederdruck.

Hauptfertigungsprogramm

    Schwerkraftgussteile

Zylinderköpfe, Pumpengehäuse, Komponenten für Lastkraftwagenkühler, Gaszählergehäuse, Komponenten für Hochspannungstransformatoren

    Niederdruckgussteile

Elektroschaltschränke, Ölwannen, Verteilungsgehäuse, Luftpresserteile und sonstiges, Komponenten für Hochspannungstransformatoren

 

Wärmebehandlung
Außer der Wärmebehandlung eigener Gussteile bieten wir dieses Verfahren als separate Dienstleistung auch für externe Gesellschaften an.

Fertigungsverfahren
Erhöhte mechanische, strukturelle und oberflächliche Eigenschaften der Gussteile stellen wir durch die Fertigungsverfahren sicher.

Qualitätsmanagement
Seit der Gründung der Gesellschaft pflegt die Gesellschaft FINALCAST, s.r.o. das zertifizierte Qualitätsmanagementsystem gerecht der Norm ISO 9001:2008, Enviroqualitätsmanagementsystem gerecht STN EN ISO 14001:2004 und System für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit nach OHSAS 18001:2007.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

10-49 Mio US $

Exportanteil

> 75%

Anzahl der Beschäftigten

100-499

Gründungsjahr

1967

Firmeninfo als PDF