Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten

Postfach 16 80, 87406 Kempten
Bahnhofstr. 61, 87435 Kempten
Deutschland

Telefon +49 831 2523-0
Fax +49 831 2523-104
post@hs-kempten.de

Standort

Hallenplan

GIFA 2015 Hallenplan (Halle 13): Stand C20

Geländeplan

GIFA 2015 Geländeplan: Halle 13

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 27  Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Über uns

Firmenporträt

Grundsätze und Ziele

praxisnah, innovativ, interdisziplinär, international
Qualität durch kooperative Dienstleistung

Selbstverständnis

Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten versteht sich als weltoffene Hochschule des Allgäus mit einer praxisnahen, interdisziplinär ausgerichteten sowie international- und zukunftsorientierten Hochschulausbildung. Unser Entwicklungsziel ist eine Hochschule mit vielseitigem und differenziertem Lehrangebot auf höchstmöglichem Niveau in den Ausbildungsrichtungen Technik und Wirtschaft sowie Sozial- und Gesundheitswesen, an der die Studierenden mit Freude studieren und die Lehrenden sowie sonstigen Mitarbeiter gerne arbeiten. Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist dabei durchgängiges Leitprinzip und soll bei allen normgebenden und verwaltenden Maßnahmen der Hochschule gefördert werden.

Qualitätsanspruch

Ziel der Hochschule Kempten ist es, hohe Qualität in der praxisorientierten Lehre, der angewandten Forschung und Entwicklung sowie dem Wissens- und Technologietransfer zu bieten. Die Hochschule des Allgäus versteht sich als eine moderne dienstleistungs- und umwelt- orientierte staatliche Bildungs-, Ausbildungs- und Transfer-Einrichtung.

Garant für den hohen Qualitätsanspruch ist ein qualifiziertes und motiviertes Personal sowie eine moderne Ausstattung. Die Fortbildung der Professoren und Professorinnen sowie der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Verwaltung ist budgetentsprechend zu fördern, damit diese den sich ständig ändernden Anforderungen in Lehre und Forschung sowie Verwaltung optimal gerecht werden können. Auf die Motivation und die Bedürfnisse der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ist in den jährlichen Mitarbeitergesprächen besonders einzugehen.

Anwendungsbezug

Die Hochschule Kempten vermittelt den Studierenden die Fähigkeit zur selbständigen Anwendung wissenschaftlicher Methoden. Erfahrungen und aktuelle Problemstellungen aus der beruflichen Praxis werden permanent in die Lehrveranstaltungen eingebunden.
Die Hochschule Kempten versteht sich als Hochschule des Allgäus auch als Partner der regionalen mittelständischen Wirtschaft und engagiert sich daher verstärkt im Wissens- und Technologietransfer, insbesondere in ihren angegliederten Instituten.

Da die Problemstellungen in der Praxis fachübergreifend sind, streben wir interdisziplinäre Lösungsansätze an. Dies geschieht durch intensive Zusammenarbeit zwischen den Fakultäten, interdisziplinäre Lehrveranstaltungen und Vermittlung von hoher Sozial- und Methodenkompetenz.
Wir fördern den Einsatz innovativer Lernmethoden; dazu zählen Projektarbeit, Multimedia-Einsatz, computergestützte Lernprogramme, Online-Betreuung und breiter Zugang der Studierenden zu Fachliteratur und Internet.

Internationalität

Die Hochschule Kempten versteht sich in hohem Maße als eine international ausgerichtete Hochschule, die der wachsenden Globalisierung Rechnung trägt. Unseren Studierenden werden vielfältige Möglichkeiten eines ausländischen Studiums geboten, um dadurch mit anderen Ländern und Kulturkreisen vertraut zu werden. Wir fördern deshalb den internationalen Austausch in besonderem Maße. Außerdem bieten wir ein fundiertes Fremdsprachenangebot sowie international orientierte Studienangebote an, verbunden mit der Verleihung internationaler Studienabschlüsse.

Absolventenkompetenz

Die Absolventen der Hochschule Kempten verfügen über wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Hochschulabschlüsse mit fachlichen, methodischen, sozialen und kommunikativen Kompetenzen, die zu speziellen Fach- und Managementaufgaben befähigen.
Der Notwendigkeit zum lebenslangen Lernen trägt die Hochschule Kempten durch attraktive Weiterbildungsangebote Rechnung.
Dem Bedürfnis nach anhaltender Kommunikation auch über das Studium hinaus entspricht die Hochschule Kempten durch eine verstärkte Pflege der Beziehungen zu ihren Absolventen.

Partnerhochschule des Spitzensports

Als höchstgelegene Hochschule Bayerns unterstützt die Hochschule Kempten in Kooperation mit dem Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband und dem Deutschen Skiverband Spitzenathleten des Wintersports bei ihrem Bemühen, zeitgleich eine sportliche Karriere und eine akademische Ausbildung zu verfolgen.

Führungsstil und organisatorische Leitlinien

Wir bekennen uns auf allen organisatorischen Ebenen zu einem kooperativen und kollegialen Führungsstil im Sinne der Führungsgrundsätze für die Bayerische Staatsverwaltung.
Handlungsmaxime sind im Rahmen der rechtlichen und wirtschaftlichen Vorgaben Engagement, Eigenverantwortung, Effizienz, konstruktiver Dialog und Serviceorientierung, um unsere Hochschule intern und extern bestmöglich weiterzuentwickeln.

Mehr Weniger