Carbo Kohlensäurewerke GmbH & Co. KG

Sprudelstr. 1, 53557 Bad Hönningen
Deutschland

Telefon +49 2635 789-0
Fax +49 2635 789-10
blaster@carbo.de

Standort

Hallenplan

GIFA 2015 Hallenplan (Halle 16): Stand B36

Geländeplan

GIFA 2015 Geländeplan: Halle 16

Ansprechpartner

Jörg Hoffmeister

Abteilungs-/Gruppenleiter
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

Sprudelstr. 1
53557 Bad Hönningen, Deutschland

Telefon
+49 151 12592678

Fax
+49 2635 789-10

E-Mail
jhoffmeister.hgn@carbo.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 11  Ausleeren, Putzen, Rohgußnachbehandlung
  • 11.02  Strahlanlagen
  • 11.02.04  Trockeneisstrahlanlagen

Trockeneisstrahlanlagen

  • 11  Ausleeren, Putzen, Rohgußnachbehandlung
  • 11.04  Trenn- und Entgrateinrichtungen
  • 11.04.01  Entgratmaschinen

Entgratmaschinen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Trockeneisstrahlanlagen

CARBOblaster®-Familie

CARBO revolutioniert die Reinigungstechnik: Entdecken Sie unseren Kleinen: den ultrakompakten CARBOblaster® – ein patentiertes, umweltfreundliches und sparsames Trockeneisstrahlgerät. Der CARBOblaster® entfaltet auch bei extremen Verschmutzungen auf Metall, Kunststoff und anderen Oberflächen eine unglaubliche Leistung!

CARBO bietet mit dem CARBOblaster® eine einzigartige Anlage, die mit sehr geringen Druckluft- und Volumenstrom bemerkenswerte Ergebnisse erzeugt. Die innovative CO2-Reinigungstechnologie bietet eine hervorragende Lösung für Oberflächenreinigung.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Tradition und Moderne

Die CARBO-Gruppe ist mit bundesweit 150 Mitarbeitern eine der größten deutschen Herstellerinnen natürlicher Kohlensäure. Mit Unternehmenssitz in Bad Hönningen und zahlreichen Niederlassungen und Vertriebspartnern deutschlandweit ist CARBO seit über 100 Jahren erfolgreich am Markt.

Garantiert erstklassige Rohstoffe

Das Unternehmen verfügt über erstklassige Rohstoffe aus erster Hand: Dank eigener CO2-Quellen in der Vulkaneifel ist CARBO nicht von Zulieferern mit eventuell schwankenden Produktqualitäten abhängig. So kann zum Beispiel garantiert werden, dass für die Lebensmittelindustrie ausschließlich lebensmittelsichere Kohlensäure (E290) verwendet wird.

Vielfältige Angebotspalette

Neben Kohlensäure in Flaschen, Minitanks oder Tanks gehört beispielsweise auch Trockeneis als Pellets oder Nuggets bzw. in Scheiben- oder Blockform zur Angebotspallette. Ferner führt CARBO diverse technische und medizinische Gase und Mischgase.

Versorgungskonzept „Trockeneis“

Neben Rohstoffen vertreibt CARBO auch entsprechende Anwendungstechnik: So hat das Unternehmen unter anderem Schnee- und Trockeneisstrahlgeräte in verschiedenen Größen und Varianten entwickelt. Diese umweltbewussten Anlagen eignen sich hervorragend für vielfältige Reinigungsaufgaben. In Kombination mit speziellen Trockeneisboxen und Pelletizern bietet CARBO ein komplettes Trockeneisversorgungskonzept an.

Umweltfreundliche Schädlingsbekämpfung

Weiteres Standbein ist der Vorratsschutz: Mit der CARVEX Verfahrenstechnologie für Lebensmittel und Pharma GmbH agiert CARBO als Entwickler von Anlagen zur Druckentwesung. Bei dieser umweltfreundlichen Methode zur Schädlingsbekämpfung wird auf Giftgas verzichtet. Unter Einsatz von Kohlensäure und Druck werden trockene Naturstoffe von Schädlingen wie Käfern, Larven, Eiern, Milben oder Würmern rückstandslos und auf schonende Weise befreit.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

100-499

Gründungsjahr

1905