A. W. Schumacher GmbH

Heilenbecker Str. 223, 58256 Ennepetal
Deutschland

Telefon +49 2333 9892-0
Fax +49 2333 9892-52
info@aw-schumacher.de

Standort

Hallenplan

NEWCAST 2015 Hallenplan (Halle 13): Stand B22-9

Geländeplan

NEWCAST 2015 Geländeplan: Halle 13

Ansprechpartner

Bettina Beckbauer

Vorstand/Geschäftsführer
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

Heilenbecker Str. 223
58256 Ennepetal, Deutschland

Telefon
+49 2333 9892-0

E-Mail
Beckbauer@aw-schumacher.de

Ingo Mägert

Vorstand/Geschäftsführer
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

Heilenbecker Str. 223
58256 Ennepetal, Deutschland

Telefon
+49 2333 9892-0

E-Mail
Maegert@aw-schumacher.de

Anna Schumacher

Vorstand/Geschäftsführer
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

Heilenbecker Str. 223
58256 Ennepetal, Deutschland

Telefon
+49 2333 9892-0

E-Mail
schumacher@aw-schumacher.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Bereich Eisenguss - Eisen-, Stahl- und Tempergießereien
  • 01.02  Herstellungsverfahren
  • 01.02.001  Sandgießverfahren - Maschinenformverfahren
  • 01.02.001.01  kastengebundenes Formverfahren

kastengebundenes Formverfahren

  • 01  Bereich Eisenguss - Eisen-, Stahl- und Tempergießereien
  • 01.02  Herstellungsverfahren
  • 01.02.004  Feingießverfahren

Feingießverfahren

  • 02  Bereich NE-Metallguß - Gießereien für Aluminium-, Zink-, Kupfer-, Magnesium-, Nickel- und weitere NE-Metall-Legierungen
  • 02.02  Herstellungsverfahren
  • 02.02.001  Sandgießverfahren - Maschinenformverfahren
  • 02.02.001.02  kastenloses Formverfahren

kastenloses Formverfahren

  • 02  Bereich NE-Metallguß - Gießereien für Aluminium-, Zink-, Kupfer-, Magnesium-, Nickel- und weitere NE-Metall-Legierungen
  • 02.02  Herstellungsverfahren
  • 02.02.002  Kokillengießverfahren
  • 02.02.002.01  Schwerkraft-Kokillengießverfahren

Schwerkraft-Kokillengießverfahren

Unsere Produkte

Produktkategorie: Feingießverfahren

Fertigung

A.W. Schumacher vergießt neben Rotguss und Bronzen auch Mehrstoffbronzen, Bleibronzen sowie Messing und Sondermessing mit Stückgewichten bis 1000 kg nach DIN EN 1982. Darüber hinaus werden auch alle Aluminiumlegierungen nach DIN EN 1706 (Stückgewichte bis 150 kg) sowie Stahl- und Edelstahllegierungen (Stückgewichte bis 4000 kg) vergossen.

Im Maschinenformguss für Buntemetalle und Aluminium steht uns eine Formmaschine (Dynamatic Aspa 300) mit Kastenmaß 610x460x225/225 zur Verfügung.

In der Handformerei liegen die Kastenmaße im Bereich von 600x600x300 bis 2500x2000x600.
Neben dem maschinengeformten Sandguss im sogenannten "Grünsand" fertigen wir Handformguss auch im Kernblockverfahren.

Im Kokillengussverfahren werden, auch unter Verwendung von Sandkernen, Aluminiumlegierungen nach DIN EN 1706 mit Stückgewichten bis zu 45 Kg vergossen.

Ob im eigenen Haus oder bei einem unserer langjährigen Bearbeitungspartnern, wir bearbeiten Ihr Teil und liefern einbaufertig, wenn gewünscht auf Druckdichtigkeit geprüft, bei Ihnen an.
Im Feingussverfahren bieten wir Ihnen Gussteile von 0,03 Kg bis zu 50 Kg (7kg Wachs). Die maximale Formgröße beträgt 620 x 620 x 620mm.

Unsere gießtechnische Beratung beginnt bereits im Frühstadium Ihrer Produktentwicklung. Ziel ist es Aufwand zu optimieren und Durchlaufzeiten zu reduzieren. Unsere erfahrenen Gießereifachleute helfen Ihnen bei der Auswahl der Legierung und des Gießverfahrens unter Berücksichtigung der technischen und kaufmännischen Anforderungen.


In der Entwicklung arbeiten wir mit Magma Soft als Simulationswerkzeug. Mit langjähriger Erfahrung kommen wir dabei in kürzester Zeit zur Definition der Prozessparameter. Am Ende steht ein optimiertes Bauteil, das alle mechanischen Eigenschaften erfüllt und sich prozesssicher gießen lässt.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Der Tradition seit 140 Jahren verpflichtet verstehen wir uns einerseits als Spezialisten im breiten und vielschichtigen Bereich der Gussherstellung, anderseits bieten wir Ihnen durch Kooperationen im In-und Ausland nahezu die komplette Palette im Gussbereich an.
A. W. Schumacher fertigt Bronzen, Mehrstoffbronzen, Rotguss und Messinglegierungen im Sand-und Kokillenguss nach Kundenanforderungen und ermöglicht durch eigene CNC-Bearbeitungszentren auch die Lieferung einbaufertig bearbeiteter Gussprodukte aus einer Hand – vom Einzelstück bis zur Serie.
Zur Vervollständigung des Produktportfolios fertigen wir auch Aluminiumgussteile in allen Standardlegierungen - auf Anfrage auch in Sonderlegierungen – ebenfalls vom Rohteil bis zum einbaufertigen Gussteil mit der gewünschten Oberflächenbehandlung.
Über unsere Kooperationen bieten wir sowohl Edelstahl- als auch Stahllegierungen im Sandguss- und Feingussverfahren an. Durch die über Jahrzehnte gesammelte Erfahrung und die sehr enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern können wir die volle Qualitäts- und Lieferverantwortung für die Teile unserer Partner übernehmen.
Einen besonderen Schwerpunkt legen wir auf unsere gießtechnische Beratung, die bereits im Frühstadium mit der Produktentwicklung gemeinsam mit unseren Kunden beginnt. Ziel ist es die Aufwand-Nutzenrelation zu optimieren und Durchlaufzeiten zu reduzieren. Wir beraten Sie bei der Auswahl der Legierung und des Gießverfahrens unter Berücksichtigung der technischen und kaufmännischen Anforderungen.

In der Entwicklungsphase setzen wir Magma Soft als Simulationswerkzeug ein, um so in kürzester Zeit belastbare Aussagen zur Optimierung der Prozessparameter zu erhalten. So können wir ein optimiertes Bauteil anbieten, das alle mechanischen Eigenschaften erfüllt und sich sehr schnell prozesssicher gießen lässt.

Fertigung:

A.W. Schumacher vergießt neben Rotguss und Bronzen auch Mehrstoffbronzen, Bleibronzen sowie Messing und Sondermessing mit Stückgewichten bis 1000 kg nach DIN EN 1982. Darüber hinaus werden auch alle Aluminiumlegierungen nach DIN EN 1706 (Stückgewichte bis 150 kg) sowie Stahl- und Edelstahllegierungen (Stückgewichte bis 4000 kg) vergossen.
Im Maschinenformguss für Buntemetalle und Aluminium steht uns eine Formmaschine (Dynamatic Aspa 300) mit Kastenmaß 610x460x225/225 zur Verfügung.
In der Handformerei liegen die Kastenmaße im Bereich von 600x600x300 bis 2500x2000x600.
Neben dem maschinengeformten Sandguss im sogenannten "Grünsand" fertigen wir Handformguss auch im Kernblockverfahren.
Im Kokillengussverfahren werden, auch unter Verwendung von Sandkernen, Aluminiumlegierungen nach DIN EN 1706 mit Stückgewichten bis zu 45 Kg vergossen.
Ob im eigenen Haus oder bei einem unserer langjährigen Bearbeitungspartnern, wir bearbeiten Ihr Teil und liefern einbaufertig, wenn gewünscht auf Druckdichtigkeit geprüft, bei Ihnen an.
Im Feingussverfahren bieten wir Ihnen Gussteile von 0,03 Kg bis zu 50 Kg (7kg Wachs). Die maximale Formgröße beträgt 620 x 620 x 620mm.
Unsere gießtechnische Beratung beginnt bereits im Frühstadium Ihrer Produktentwicklung. Ziel ist es Aufwand zu optimieren und Durchlaufzeiten zu reduzieren. Unsere erfahrenen Gießereifachleute helfen Ihnen bei der Auswahl der Legierung und des Gießverfahrens unter Berücksichtigung der technischen und kaufmännischen Anforderungen.
In der Entwicklung arbeiten wir mit Magma Soft als Simulationswerkzeug. Mit langjähriger Erfahrung kommen wir dabei in kürzester Zeit zur Definition der Prozessparameter. Am Ende steht ein optimiertes Bauteil, das alle mechanischen Eigenschaften erfüllt und sich prozesssicher gießen lässt.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

10-49 Mio US $

Exportanteil

max. 10%

Anzahl der Beschäftigten

50-99

Gründungsjahr

1873