nokra Optische Prüftechnik und Automation GmbH

Max-Planck-Strasse 12, 52499 Baesweiler
Deutschland

Telefon +49 2401 6077-0
Fax +49 2401 6077-11
info@nokra.de

Standort

Hallenplan

METEC 2015 Hallenplan (Halle 3): Stand E45

Geländeplan

METEC 2015 Geländeplan: Halle 3

Ansprechpartner

Michael Trunkhardt

Vorstand/Geschäftsführer
Geschäfts- /Unternehmensleitung

Max-Planck-Strasse 12
52499 Baesweiler, Deutschland

Telefon
0049 2401 6077 225

E-Mail
mtrunkhardt@nokra.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 11  Mess- und Prüftechnik
  • 11.02  Qualitätskontrolle

Qualitätskontrolle

Unsere Produkte

Produktkategorie: Messen physikalischer Eigenschaften und Größen

Cross profile measurement systems

Mehr Weniger

Produktkategorie: Messen physikalischer Eigenschaften und Größen

Flatness measurement systems

Mehr Weniger

Produktkategorie: Messen physikalischer Eigenschaften und Größen

Thickness measurement systems

Mehr Weniger

Produktkategorie: Messen physikalischer Eigenschaften und Größen

Planheitsmesssysteme

Mehr Weniger

Produktkategorie: Messen physikalischer Eigenschaften und Größen

Ebenheitsmesssysteme

Mehr Weniger

Produktkategorie: Messen physikalischer Eigenschaften und Größen

Dickenmesssysteme

Mehr Weniger

Produktkategorie: Messen physikalischer Eigenschaften und Größen

Glasmessung mit alpha.glass

Lasertriangulationssensoren können auch für die Messung von Glasscheiben eingesetzt werden. Mit Systemen vom Typ alpha.glass die Durchbiegung an Zweischeiben-Sicherheitsverbundglas von Windschutzscheiben und Heckscheiben von PKW gemessen werden.

Für die Herstellung der Scheibenkrümmung werden diese auf Transportgestellen durch einen Ofen gefahren und einem definierten räumlichen und zeitlichen Temperaturprofil ausgesetzt. Nach dem Durchlauf wird die Durchbiegung der Scheiben im heißen Zustand mit drei Lasertriangulationssensoren entlang dreier Spuren vermessen. Aufgrund des Schichtenaufbaus der Verbundglasscheiben entstehen Mehrfachreflexe des Laserstrahls. Die resultierenden Störungen der Messdaten werden durch Filteralgorithmen eliminiert.

Ein Beispiel für typische Werte der nokra Glasmessung: Fünfzig Wiederholmessungen bei einer Durchbiegung von 13 mm liefern eine Standardabweichung des Lasermesssystems von < 10 Mikrometer. Mit einem resultierenden cg-Wert von 20 ist die Messmittelfähigkeit unter Produktionsbedingungen gegeben. Das hier beschriebene Messsystem wird an mehreren Standorten im Dreischichtbetrieb zur Qualitätskontrolle und für die Führung des Ofenprozesses eingesetzt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Messen physikalischer Eigenschaften und Größen

Berührungsfreie Online-Dickenmessung - alpha.ti

Bei der Fertigung bandförmiger Produkte ist die Messung der Materialdicke erforderlich, um die spezifizierten Toleranzen einzuhalten und zugleich den Fertigungsprozess sicher zu steuern. In diesem Kontext bietet nokra in die Produktionslinie integrierbare Messsysteme an, um berührungsfreie Online-Dickenmessungen zu ermöglichen. Diese Systeme messen die Dicke kontinuierlich ohne jede Verzögerung und liefern so entscheidende Informationen zur Optimierung des Fertigungsprozesses, zur Sicherstellung einer effizienten Qualitätssicherung, bis hin zur Steuerung des Walzprozesses bei Stahl-/ Aluminiumbändern.

Das Lasermessverfahren basiert auf dem Prinzip der Lasertriangulation. Die Lasermesssysteme von nokra werden auf der Grundlage etablierter nationaler und internationaler Normen sowie der Richtlinie „Measurement System Analysis“ der internationalen Fahrzeughersteller- und -zuliefererindustrie spezifiziert und geprüft.

Die Schlüsselkomponente eines Dickenmesssystems besteht aus Lasertriangulationssensoren, die der Abstandsmessung dienen. Die Dicke wird dann unter Nutzung der Abstandswerte bestimmt, die simultan auf der Ober- und Unterseite des bandförmigen Produkts gemessen werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Messen physikalischer Eigenschaften und Größen

Ebenheitsmessung für Grobbleche - alpha.fi

Ein typisches Grobblech z. B. für Großrohre, Pipelines, Autokräne, Schiffe und Plattformen für Windkraft-Anlagen hat mit seinen Ausmaßen von mehreren 10 Quadratmetern ein Gesamtgewicht von einigen Tonnen. Häufigster Reklamationsgrund ist eine nicht eingehaltene Ebenheitsanforderung. Mit einer automatischen Ebenheitsmessanlage wird die Ebenheit jedes gefertigten Blechs in der Produktionslinie berührungsfrei geprüft.

Eine 3-D-Darstellung zeigt die gemessene Ebenheit. Nach dem Durchlauf wird sie unmittelbar auf dem Steuerstand angezeigt. Durch Rückkopplung der Messergebnisse in die Prozessführung werden weitere Fehler in der Produktion vermieden. Ebenheitsmessanlagen der nokra sind mit einer automatischen Funktion zur Justierung und Überwachung ausgestattet (Messmittelfähigkeitsnachweis nach DIN EN ISO 9001).

nokra-Ebenheitsmessung bedeutet:

  • automatische 100 %-Messung und lückenlose Dokumentation
  • automatische Klassifizierung der Ebenheitsdefekte
  • Optimierung der vorgelagerten Produktionsprozesse
  • Einsatz auch in der Warmbandfertigung
  • Wartungsfreiheit
  • Unempfindlichkeit gegen Fremdlicht
  • Flexibilität bei unterschiedlichen Streueigenschaften der zu prüfenden Oberflächen

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die nokra GmbH ist ein international operierendes mittelständisches Unternehmen, das hochwertige Mess- und Prüfsysteme für den Einsatz in der Fertigung anbietet.


Wir entwickeln, produzieren und vertreiben weltweit Lasermesssysteme zur automatischen Inline-Prüfung geometrischer Merkmale von Produkten wie z.B. optische Banddicken-Messgeräte für die Stahl- und Aluminiumproduktion, Ebenheitsmessanlagen für Bänder, Grobbleche oder Platten (Aluminium, Stahl oder Buntmetalle). Des weiteren umfasst unsere Produktpalette Kontur-Messgeräte für Windschutzscheiben aus Glas, Geradheits- und Profil-Messsysteme oder Längen-Messsysteme für Rohre, Knüppel oder Profile, Brammen-Messsysteme für Stahl und Aluminium Barren-/Querprofil-Messsysteme.


Unsere hochpräzisen Messanlagen sind in der Automobil-, Glas- und Metallindustrie auf der ganzen Welt im Einsatz. Prüfobjekte sind Walzprodukte in der Stahl- und Aluminiumindustrie, Komponenten von Fahrzeugen, wie Nocken- und Kurbelwellen, Achsträger, Windschutzscheiben oder Schienen, Rohre und Profile.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

20-49

Gründungsjahr

1991