ACTech GmbH

Halsbrücker Str. 51, 09599 Freiberg
Deutschland
Telefon +49 3731 169-0
Fax +49 3731 169-500
prototype@actech.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
GussNet-Netzwerk Präzisionsguss Sitz Fraunhofer IWU Chemnitz

Standort

Hallenplan

NEWCAST 2015 Hallenplan (Halle 14): Stand F52

Geländeplan

NEWCAST 2015 Geländeplan: Halle 14

Ansprechpartner

Thomas Beier

Angestellter
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

Halsbrücker Str. 51
09599 Freiberg, Deutschland

Telefon
+49 3731 169-138

Fax
+49 3731 169-500

E-Mail
tbr@actech.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Bereich Eisenguss - Eisen-, Stahl- und Tempergießereien
  • 01.02  Herstellungsverfahren
  • 01.02.007  Rapid Prototyping

Rapid Prototyping

Unsere Produkte

Produktkategorie: Rapid Prototyping

Prototypen & Kleinserien

Gussteil-Prototypenfertigung

  • durch Verwendung von 3D-CAD-Daten und modellloser Verfahren der Formherstellung in wenigen Tagen lieferbar
  • ohne Modelleinrichtungen und damit ohne Investitionen in Werkzeuge
  • schnellstmögliche Verfügbarkeit von Prototypen, gefertigt im Serienwerkstoff und damit voll aussagekräftig im Versuch

Vor- und Kleinserienfertigung

  • nahtloser Anschluss an die Ergebnisse der Prototypenphase
  • mit Prototypenwerkzeugen, aber auch mit modelllosen Verfahren
  • weiterer Zeitgewinn in der Neuentwicklung durch Überbrückung der Lieferzeiten für Serienteile
  • gefertigt im Serienwerkstoff, von Aluminium bis hochfesten temperaturbeständigen Stahl

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die ACTech GmbH, mit Sitz in Freiberg/Sachsen, ist ein führender Dienstleister für die Prototypen-Fertigung von Gussteilen aus Leichtmetall-, Gusseisen- und Stahlgusslegierungen. Die Unternehmensgründung im Jahr 1995 basierte auf der Entwicklung eines international patentierten Verfahrens zur schnellen Herstellung von Sandgussformen, dem Laser-Sintern von Croning®-Formstoff. Durch die Kombination verschiedener Rapid Prototyping-Technologien ist ACTech in der Lage Gussteilprototypen mit seriennahen Eigenschaften zu fertigen. Ausgestattet mit modernsten 3D-CAD-Systemen, taktiler und optischer 3D-Messung, eigenen Gießereitechnika für Sand- und Feinguss, Werkstoff- und Gussteil-Prüfanlagen sowie 13 CNC-Bearbeitungszentren, bietet ACTech alle Voraussetzungen für individuelle, schnellstmögliche Lösungen – von der ersten Idee in der Produktentwicklung bis zum komplett einbaufertigen Prototypenteil.

Inzwischen kann ACTech auf Kundenbeziehungen zu mehr als 1.200 internationalen Kunden aus den Bereichen Automobilindustrie, Luftfahrt und Fahrzeugbau sowie Energietechnik, Geräte-, Maschinen- und Anlagenbau zählen. Seit 2002 ist das Qualitätsmanagement der ACTech nach der internationalen Norm ISO/TS 16949 und seit 2012 zusätzlich nach der ISO 9001 zertifiziert. Im Mittelstands-Ranking des Jahres 2014 der Strategie-Beratungsgesellschaft Munich Strategy Group wurde ACTech auf Platz 32 der untersuchten ca. 3.300 deutschen Mittelständler eingeordnet.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

10-49 Mio US $

Exportanteil

max. 50%

Anzahl der Beschäftigten

100-499

Gründungsjahr

1995