CeraNovis GmbH

Untertürkheimer Str. 25, 66117 Saarbrücken
Deutschland
Telefon +49 681 5001500
Fax +49 681 5001599
sales@ceranovis.com

Standort

Hallenplan

GIFA 2015 Hallenplan (Halle 12): Stand D07

Geländeplan

GIFA 2015 Geländeplan: Halle 12

Ansprechpartner

Volker Hofmann

Hauptabteilungsleiter
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

Untertürkheimer Str. 25
66117 Saarbrücken, Deutschland

Telefon
+49 68 1500 1562

Fax
+49 68 1500 1599

E-Mail
volker.hofmann@ceranovis.com

Holger Kimiai

Angestellter
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

Untertürkheimer Str. 25
66117 Saarbrücken, Deutschland

Telefon
+49 68 1500 1497

Fax
+49 681 5001-599

E-Mail
holger.kimiai@ceranovis.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 06  Formstoffe
  • 06.03  Formstoffzusätze, Form- und Kernüberzüge
  • 06.03.03  Form- und Kernüberzugstoffe, Schlichten

Unsere Produkte

Produktkategorie: Form- und Kernüberzugstoffe, Schlichten

Nanocomp ST: extrem lange Standzeit auf Rinnen und Keramik

Nanocomp ST ist die nano-keramische Alternative zu klassischen Bornitrid-Produkten von Ceranovis. Diese Beschichtungen werden mit 50-100µm aufgebracht und bieten im Vergleich zu konventionellen Produkten eine 5-10 fache Standzeit. Der Leistungssprung wurde in zahlreichen Anwendungen nachgewiesen.

In der ST-Serie ist das Produkt Nanocomp ST20 das harte und unverwüstliche Produkt. Mit dieser Beschichtung werden die erhöhten Standzeiten erreicht. Der nano-keramische Binder versintert bei ~ 400°C und sorgt für die chemische und physische Resistenz. Die zur Versinterung erforderliche Energie wird durch die Schmelze geliefert. Es ist wünschenswert aber nicht erforderlich die Beschichtung vor dem Einsatz zu sintern.

Mit den dünnen Schichten geht der geringe Verbrauch einher und der Aufbau von übermäßigen Schichten, die zum Abplatzen neigen,  wird verhindert.

Nanocomp ST11 ist aus sehr reinen Inhaltsstoffen konzipiert und hat ausschließlich die Nanokeramik als Binder. Dieses Produkt überzeugt durch eine extrem Schmelze-abweisende Wirkung und kann in dieser Funktion auch als TopCoat für NanocompST20 verwendet werden. Nanocomp ST11 ist inert und liefert stabile Trennfunktionen auch bei hochaggressiven Schmelzen wie Reinstaluminium, Reinst-Zink, und neuen und sehr aggressiven Aluminiumlegierungen wie AlLi.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Form- und Kernüberzugstoffe, Schlichten

Nanocomp BC: Keramik für Messing-Kokillenguss (Armaturen)

Ceranovis bietet eine Langzeitbeschichtung für den Messing-Kokillenguss für Armaturen an. Die Beschichtungen werden bei 100/130°C appliziert und liefern gute Formfülleigenschaften über viele Abgüsse. Sie sind resistent gegenüber den hohen Temperaturen und Temperaturschwankungen sowie den chemischen Belastungen durch Wasser und Zinkdampf. Der Einsatz von Graphit als Trennmittel und die Trennmittelapplikation vor jedem Abguss werden vermieden.

Durch Produktwahl und Schichtdicke lässt sich die Isolierwirkung der Schlichte einstellen. Das ermöglicht dem Gießer das Vermeiden von erstarrungsbedingten Gießfehlern.

Auch Risse werden durch lokal erhöhte Schichtdicke vermieden. In vielen Anwendungen konnten bereits hohe Ausschussraten gegen Null (0) gefahren werden.

Die Beschichtungen können vor Ort aufgetragen und im Prozess nachgetragen werden. Ein Einbrennen ist nicht erforderlich.

Das BRASSCAST -System besteht aus verschiedenen Produkten.

  • Nanocomp BC11 : wärmeleitende Beschichtung für rasche Abkühlung
  • Nanocomp BC13 : ausgewogene Schlichte mit mittlerer-hoher Isolierwirkung
  • Nanocomp BC15 : sehr hohe Isolierwirkung
  • Nanocomp Z-Ex : temperaturstabiler Zinkentferner für Formen im Messingguss

 

Die Beschichtungen zeichnen sich durch folgende Merkmale aus:

  • hohe Temperaturstabilität
  • hohe Temperaturwechselstabilität
  • hohe Standzeit
  • Wasser-abweisend
  • gleichmäßige Rauheit, gute Formfüllung
  • geringe - sehr hohe Isolierwirkung (je nach Produkt und Schichtstärke)
  • leichte Anwendung
  • applizierbar und gehärtet bei niedriger Temperatur (100°C/130°C)

 

 

 

 

 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Form- und Kernüberzugstoffe, Schlichten

Nanocomp MM: Nanokeramik für den Aluminium-Kokillenguss

Nanocomp MM ist das nano-keramisches TopCoating von Ceranovis, das die Standzeit der Arbeitsschlichte auf das Dreifache verlängert. Die Formfüllung wird nicht beeinträchtigt. Der extrem dünne Schutzfilm konserviert die darunter liegende Rauheit der Arbeitsschlichte. Die Schichtdicke beträgt 5-15µm. In vielen Fällen ist es damit möglich eine Form eine Arbeitswoche in Betrieb zu halten.  

Mehr Weniger

Produktkategorie: Form- und Kernüberzugstoffe, Schlichten

Nanocomp V7HI: hoch-isolierende Kokillenschlichte

Nanocomp V7HI von Ceranovis ist speziel auf eine gute Formfüllung und Isolierwirkung hin entwickelt worden. Damit kann die perfekte Formfüllung bei mäßiger Oberflächenrauheit erreicht werden. Die Isolierwirkung basiert nicht alleine auf dem Luftpolster-Effekt der Schlichterauheit, sondern auch auf Inhaltsstoffen, die den Wärmeübergang beeinträchtigen. Durch die isolierenden Inhaltsstoffe ist es möglich die Isolierwirkung effektiv über die Schichtstärke zu beeinflussen. Somit wird die Formfüllung gewährleistet, ohne das Gefüge (DAS) zu beeinträchtigen.

Nanocomp V7HI hat ein spezielles Bindersystem. Die Beschichtung kann oberhalb 150°C Kokillentemperatur aufgetragen und nachgenebelt werden und eignet sich entsprechend auch für aktiv gekühlte Formsegmente.

Nanocomp V7HI haftet sehr gut auf der Form. Ein Primer (Haftgrund) ist nicht erforderlich.

Um die perfekte Formfüllung mit sehr hoher Standzeit zu vereinen, empfiehlt Ceranovis die Anwendung des TopCoatings Nanocomp MM12.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Ceranovis GmbH ist Entwickler und Hersteller von Beschichtungen und Schlichten für Gießereien und Hüttenwerke. Ein Schwerpunkt der Produktpalette sind Beschichtungen für den Aluminiumkokillenguss und den Messingkokillenguss im Niederdruckguss (LPDC) und Schwerkraftguss (GDC). Ein weiteres Feld sind Trenn- und Schutzbeschichtungen für die Flüssigmetall-Logistik in Gießereien und Hüttenwerken.

Ceranovis bietet:

  • Dauerbeschichtungen (Schlichten) für den Messing-Kokillenguss mit einstellbaren Funktionen
  • Hochleistungsbeschichtungen (Schlichten) für den Aluminium-Kokillenguss
  • Trenn- und Schutzbeschichtungen für Feuerfestmaterialien für das Schmelze-Handling
  • Dauerbeschichtungen für Metallformen in der Halbzeugproduktion (Masseln, Sows, Piglets)
  • Dauer-Trennbeschichtungen für Kernkästen
  • Antihaftbeschichtungen für Hochtemperaturanwendungen

Mit ausgewählten synthetischen Füllstoffen und einer Palette von Spezialbindern - zu denen auch die Nano-keramik gehört - werden Beschichtungen mit sehr hoher Standzeit, ausgeprägter Nichtbenetzbarkeit, guten Schutzfunktionen und je nach Anforderung eingestellter Oberflächenbeschaffenheit und Wärmeübergangsfunktionen gezielt für bestimmte Anwendungen angeboten. Die Anwendungsbereiche erstrecken sich über die Schmelzen von Aluminium - von 5N-Reinstaluminium bis zu hochaggressiven Legierungen -, Kupfer und Kupferlegierungen, Magnesium bis Zink (Reinzink und Zinklegierungen).

Ziel ist eine hohe Effizienz. Die Schichten sind sehr dünn und liefern eine sehr hohe Standzeit. In manchen Fällen ersetzen wenige Kilogramm unserer Produkte eine Tonne von konventionellem Trennmittel. Alle Produkte sind so gestaltet, dass sie im Prozess vom verfügbaren Personal in den vorliegenden Bedingungen auf- und nachgetragen werden können und dort neue Maßstäbe für Effizienz, Produktivität und Qualität setzen. Immer liegt das Augenmerk auf der Kosteneffizienz des Gesamtprozesses.

Im Rahmen der Antihaftbeschichtungen für Hochtemperaturanwendungen oder hohe chemisch-physische Belastungen werden folgende technische Bereiche bedient:

  • Korrosionsschutz von Bauteilen
  • Antihaftbeschichtung im Rauchgasmanagement und Energierückgewinnung
  • Reflektorbeschichtungen für die Raumfahrt
  • Antihaftbeschichtung für Klebstoff, Kondensate und Harze
  • Antihaft- und Schutzbeschichtung in medien-führenden, industriellen Prozessen

Die Ceranovis GmbH hat ihre Wurzeln im Institut für Neue Materialien in Saarbrücken und ist 100%-ige Tochter der ItN Nanovation AG.

 

 

 

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

1-9 Mio US $

Exportanteil

> 75%

Anzahl der Beschäftigten

1-19

Gründungsjahr

2012