Alfred Wertli AG

Poststr. 15, 8406 Winterthur
Schweiz

Telefon +41 52 2036734
Fax +41 52 2035580
wertli.sales@wertli.ch

Standort

Hallenplan

GIFA 2015 Hallenplan (Halle 10): Stand H56

Geländeplan

GIFA 2015 Geländeplan: Halle 10

Ansprechpartner

Patrick Gimmi

Executive board/managing director
Business, corporate or plant management

Poststr. 15
8406 Winterthur, Schweiz

Telefon
+41 52 2036734

Fax
+41 52 2035580

E-Mail
patrick.gimmi@wertli.ch

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Gießereianlagen, Projektierung, Bau, Engineering

Gießereianlagen, Projektierung, Bau, Engineering

  • 10  Gießmaschinen und Gießeinrichtungen
  • 10.06  Stranggießmaschinen und Zubehör
  • 10.06.01  Stranggießmaschinen und -anlagen

Stranggießmaschinen und -anlagen

  • 10  Gießmaschinen und Gießeinrichtungen
  • 10.06  Stranggießmaschinen und Zubehör
  • 10.06.02  Stranggießkokillen

Stranggießkokillen

  • 04  Anlagen und Einrichtungen zur NE-Metall-Erzeugung
  • 04.03  Schmelzen

Schmelzen

  • 04  Anlagen und Einrichtungen zur NE-Metall-Erzeugung
  • 04.06  Komponenten, Nebeneinrichtungen

Komponenten, Nebeneinrichtungen

  • 06  Anlagen und Einrichtungen zum Vergießen von NE-Metallen
  • 06.01  Masselgießen

Masselgießen

  • 06  Anlagen und Einrichtungen zum Vergießen von NE-Metallen
  • 06.02  Stranggießen

Stranggießen

  • 06  Anlagen und Einrichtungen zum Vergießen von NE-Metallen
  • 06.03  Bandgießen

Bandgießen

  • 06  Anlagen und Einrichtungen zum Vergießen von NE-Metallen
  • 06.04  Sonderverfahren

Sonderverfahren

  • 06  Anlagen und Einrichtungen zum Vergießen von NE-Metallen
  • 06.05  Komponenten, Nebeneinrichtungen

Komponenten, Nebeneinrichtungen

  • 02  Bereich NE-Metallguß - Gießereien für Aluminium-, Zink-, Kupfer-, Magnesium-, Nickel- und weitere NE-Metall-Legierungen
  • 02.02  Herstellungsverfahren
  • 02.02.004  Stranggießverfahren

Stranggießverfahren

Über uns

Firmenporträt

Die Basis für Ihren Erfolg 

1947 und WERTLI - eine Jahreszahl und ein Begriff - als Grundstein am Anfang der Erfolgsgeschichte des Horizontalen Stranggiessens. Alfred J. Wertli gründete sein Unternehmen ALFRED WERTLI AG zunächst in Baden/Schweiz.
1953 übersiedelte das Unternehmen nach Winterthur/Schweiz, 25 km nordöstlich von Zürich/Schweiz und nur 15 km vom Flughafen Zürich entfernt. 1971 wurde in Andelfingen/Schweiz, 15 km nördlich von Winterthur/Schweiz, eine Fertigungs- und Montagehalle mit Lager eröffnet. 1981 übernahm Thomas P. Wertli die Geschäftsleitung in zweiter Generation.
2006; Um den neuen Anforderungen zu entsprechen bezieht WERTLI in Neuhausen am Rheinfall/Schweiz eine neue Werkhalle. Dieses neue moderne und grosszügige Werk ist seither der Entstehungsort der WERTLI Stranggiessanlagen.

 

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

1-9 Mio US $

Exportanteil

> 75%

Anzahl der Beschäftigten

20-49

Gründungsjahr

1947