Ing. Hubert Maldaner GmbH

Postfach 22 17, 40746 Langenfeld
Max-Planck-Ring 3, 40764 Langenfeld
Deutschland
Telefon +49 2173 98499-0
Fax +49 2173 74012
mail@maldaner.de

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Standort

Hallenplan

GIFA 2015 Hallenplan (Halle 15): Stand G16

Geländeplan

GIFA 2015 Geländeplan: Halle 15

Ansprechpartner

Markus Maldaner

Vorstand/Geschäftsführer
Geschäfts- /Unternehmensleitung

Max-Planck-Ring 3
40764 Langenfeld, Deutschland

Telefon
+49 (0)2173 984990

E-Mail
mail@maldaner.de

Manfred Weber

Angestellter
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

Max-Planck-Ring 3
40764 Langenfeld, Deutschland

Telefon
+49 (0)173 7276999

E-Mail
weber@maldaner.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 12  Oberflächenbehandlung
  • 12.03  Imprägnierungsanlagen

Imprägnierungsanlagen

  • 12  Oberflächenbehandlung
  • 12.05  Oberflächenbehandlungsmittel

Oberflächenbehandlungsmittel

  • 12  Oberflächenbehandlung
  • 12.06  Oberflächenbehandlungsanlagen

Oberflächenbehandlungsanlagen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Imprägnierungsanlagen

Imprägnieranlagen

Maldaner® Imprägnieranlagen –
Von der Idee bis zur Inbetriebnahme

Mehr als 50 Jahre Erfahrung auf dem Spezialgebiet der Imprägniertechnik gewährleisten die optimale Konstruktion unserer Imprägnieranlagen.

Bei regelmäßigem Anfallen größerer Mengen undichter Gussteile rentiert sich die Anschaffung einer Imprägnieranlage. Die Außer-Haus-Transporte des Imprägniergutes entfallen, das spart sowohl Zeit als auch Kosten.

In unserem Werk Langenfeld stellen wir komplette Anlagen zur Metall-Imprägnierung her, neben vier Standardgrößen konzipieren und liefern wir auf den jeweiligen Bedarf zugeschnittene, individuelle Sonderausführungen.

Die Erfahrungen aus unseren eigenen Lohnbetrieben fließen in die Neu- und Weiterentwicklungen von Anlagenkomponenten ein, die erst im ausgereiften Zustand in das Lieferprogramm übernommen werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Oberflächenbehandlungsmittel

Imprägnierstoffe

Spezial-Imprägnierharz IM 3000

IM 3000 eignet sich zum Abdichten feiner und mittlerer Porosität in den verschiedensten Materialien.

Das Imprägnierharz IM 3000 setzt sich aus vernetzenden mono- und polyfunktionellen Acrylaten und Methacrylaten zusammen. Es enthält keine Halogenverbindungen und ist PCB- und lösungsmittelfrei.

Die Abwaschbarkeit von IM 3000 ist ausgezeichnet; selbst bei kompliziert geformten und fertig bearbeiteten Werkstücken ist keinerlei Nacharbeit erforderlich.

IM 3000 zeichnet sich durch höchste Beständigkeit aus. Bei Dauertemperaturbelastung reicht diese von –110°C bis + 200°C.

Mit IM 3000 imprägnierte Werkstücke können dem gleichen Druck wie dicht gegossene Teile ausgesetzt werden. Die chemische Beständigkeit gegen Benzine, Öle, Hydraulikflüssigkeiten, Frostschutzmittel, Gase und wässrige Säuren ist gut bis sehr gut.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die Ing. Hubert Maldaner GmbH ist aus einer im Februar 1962 als Handelsvertretung für Metall-Imprägniermittel gegründeten Einzelfirma hervorgegangen. Bereits ein Jahr nach deren Gründung, im Oktober 1963, wurde in Düsseldorf der erste Lohnbetrieb für die Abdichtung von Gussteilen eröffnet. Die durch Maldaner eingeführten Abdichtmittel sicherten den industriellen Anwendern innerhalb kurzer Zeit einen deutlichen Qualitätsvorsprung. Dies führte zu einer schnellen Expansion des Unternehmens; der Einmann-Betrieb entwickelte sich zum heute größten Spezialunternehmen auf dem Gebiet der Metall-Imprägnierung in Europa.

Unternehmenshistorie
1967 Umzug in die neue Betriebsstätte in Langenfeld bei Düsseldorf.
1970 Gründung der Impol Impregnaciones de Metales S.A. in Spanien.
1976 Gründung der Maldaner S.A.R.L. in Frankreich.
1985 Eröffnung einer Betriebsstätte in Unterensingen bei Stuttgart.
1987 Gründung der Maldaner Metal Emprenye Ltd. in der Türkei.
1990 Neubau/Erweiterung der Betriebsstätte in Unterensingen.
1991 Eröffnung einer Betriebsstätte in Leipzig.
1997 Eröffnung einer Betriebsstätte in Saarbrücken.
1998 Eröffnung einer Betriebsstätte in Unna.
1999-
2000 Erweiterung der Betriebsstätte Langenfeld.
2004 Neubau/Erweiterung der Betriebsstätte in Leipzig.
2007 Erweiterung der Betriebsstätte in Unterensingen.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Gründungsjahr

1962