IPR - Intelligente Peripherien für Roboter GmbH

Jakob-Dieffenbacher-Str. 4/2, 75031 Eppingen
Deutschland
Telefon +49 7138 812-100
Fax +49 7138 812-500
info@iprworldwide.com

Standort

Hallenplan

GIFA 2015 Hallenplan (Halle 11): Stand F66

Geländeplan

GIFA 2015 Geländeplan: Halle 11

Ansprechpartner

Markus Wadulla

Angestellter
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

Industriestr. 29
74193 Schwaigern, Deutschland

Telefon
+49 7138 812-111

Fax
+49 7138 812-555

E-Mail
m.wadulla@iprworldwide.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 05  Form- und Kernherstellung
  • 05.04  Form- und Kernherstellungszubehör
  • 05.04.04  Kernhandhabungsgeräte

Kernhandhabungsgeräte

  • 05  Form- und Kernherstellung
  • 05.04  Form- und Kernherstellungszubehör
  • 05.04.06  Automatisierte Kern-/Formmanipulationssysteme

Automatisierte Kern-/Formmanipulationssysteme

  • 10  Gießmaschinen und Gießeinrichtungen
  • 10.03  Peripheriegeräte und Hilfsstoffe für das Druckgießen (Druckgießformen siehe unter 17.03.01)
  • 10.03.06  Entnahmegeräte für Druckgußstücke

Entnahmegeräte für Druckgußstücke

  • 16  Handhabungstechnik
  • 16.01  Handhabungsgeräte

Unsere Produkte

Produktkategorie: Kernhandhabungsgeräte

Kerneinlegegreifer automatisiert

o Aufgabe: Einsetzen des fertigen Kernpakets in Gießform
o Gewicht: ca. 130 - 140 kg
o Handling: bis 45 kg

Mehr Weniger

Produktkategorie: Automatisierte Kern-/Formmanipulationssysteme

Kernmontagetisch

o Aufgabe: Fügen einzelner Sandkerne zum Kernpaket

Mehr Weniger

Produktkategorie: Entnahmegeräte für Druckgußstücke

Buchseneinlege- und Fertigteilentnahmegreifer

o Aufgabe: Einlegen von Buchsen in Druckgussmaschine und Entnahme des fertigen Zylinderkurbelgehäuses
o Gewicht: 60 kg
o Handling: 25 kg

Mehr Weniger

Produktkategorie: Handhabungsgeräte

Zylinderkurbelgehäusegreifer

o Aufgabe: Handhabung von Zylinderkurbelgehäusen
o Gewicht: 55 kg
o Handling: 35 kg

Mehr Weniger

Produktkategorie: Handhabungsgeräte

Fahrachsen für Industrieroboter

o Aufgabe: Die IPR Fahrachsen erweitern die Arbeitsbereiche von Robotern. Durch einen modulareren  Aufbau sind sie, ausgehend von einem Grundmodul, – Länge von 2 Metern bei einem Verfahrweg von 1 Meter – beliebig in 100 mm-Schritten verlängerbar. Für den Gießereibereich gibt es spezifische Fahrachsen mit integriertem Luftvorhang, der die Schienen mit Sperrluft frei von Verschmutzungen hält.
o Max. Traglast: 200 kg bis > 4000 kg
o Material: Aluminium und/oder Stahl

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

IPR - Intelligente Peripherien für Roboter GmbH bietet seit 1989 ein umfangreiches Produktprogramm mit Komponenten zur Automatisierung und für die Handhabungs- und Montagetechnik. Unser Standardprogramm reicht von Greifern und Werkzeugwechslern über Füge- und Ausgleichselemente bis hin zu Kollisionsschutzsystemen und Fahrachsen für Industrieroboter. Daneben entwickeln wir auch seit über 20 Jahren kundenspezifische Lösungen. Unsere Abnehmer kommen aus den verschiedensten Industriezweige und bauen auf jahrzehntelange Praxiserfahrung, spezifisches Wissen der Arbeitsabläufe und Herstellungsprozesse sowie spezielles Know-how in der Entwicklung und Fertigung.

Im Gießereibereich ist IPR auf die Entwicklung von kundenspezifischen Greifsystemen spezialisiert. Wir kennen die harten Umgebungsbedingungen und sorgen dafür, dass unsere Lösungen auch bei Wärme, Schmutz und Feuchtigkeit zuverlässig und präzise funktionieren. Unser individuelles Angebot findet Einsatz bei den verschiedensten Gießereiverfahren wie Druck-, Kokillen-, Fein- und Sandkernguss. Mit diesen Lösungen begleiten wir die Fertigungsprozesse von Anfang bis Ende.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

10-49 Mio US $

Exportanteil

max. 50%

Anzahl der Beschäftigten

50-99

Gründungsjahr

1989