12:00 Uhr

Föhlan – Innovativer Korrosionsschutz auf Zinkdruckguss

T. Herper, Adolf Föhl GmbH + Co KG, Rudersberg-Necklinsberg/Germany

12:30 Uhr

Fortschritte in der Schlichtetechnologie: Innere Sauberkeit

Dipl.-Ing. Ch. Genzler*, Vesuvius GmbH, Hengelo/Netherlands; Dipl.-Ing. T. Nilsson, Volvo Powertrain, Skövde/Sweden

Joachim Schäfer
Dr. Christian Schramm

13:00 Uhr

Einsatz einer Präzisions-Schmelzpumpe zur Substitution des Niederdruck-Gießprozesses

J. Fritzke*, J. Tipton, Pyrotek Inc., Columbia City/USA

Thorsten Kock

13:30 Uhr

Vakuum-Druckguss: Qualitätsüberwachung und Datenerfassung

J. Emmenegger*, Ing. D. Baumgartner, Ing. Ch. Bertholet, FONDAREX SA, St. Légier/ Switzerland; Ing. R. Gschwandtner, Arbeitsgruppe Druckguss, Österreichisches Gießerei-Institut (ÖGI), Leoben/Austria

Thorsten Kock

14:00

Aktuelle Anwendungen von Carbidic Austempered Ductile Iron (CADI) in Europa

Dr. A. Rimmer*, S. Day, ADI Treatments Limited, West Bromwich, West Midlands/ United Kingdom

Dick van Wageningen

14:30 Uhr

Hybride IoT-Service für die Gießerei-Industrie – „Please press #ENTER“

Dr.-Ing. M. Rische*, Dr.-Ing. M. Spichartz, M. Fournell, ABP Induction Systems GmbH, Dortmund/Germany

Erik Volz

15:00 Uhr

Hybride Binder: Ein großer Vorteil für die Qualität, Ökologie und Kosten

Dr. A. Mazzon*, Eng. M. Moretto, F.lli Mazzon S.p.A., Schio (Vi)/Italy

15:30 Uhr

Die Leistung von Funktionsbeschichtungen in Tiegeln

Dr. D. Heumannskämper, Morgan Advanced Materials – MMS GmbH, Berkatal/Germany

Grégoire Zündel

16:00 Uhr

Grünsand-Regenerierung ohne Kalzinierung mittels fortschrittlicher mechanischer Regenerierung

T. Oba*, J. Iwasaki, A. Abe, T. Aoki, Sintokogio Ltd., CASTEC COMPANY, Toyakawa Aichi/Japan

Heinrich Degelo

16:30 Uhr

Einsatz von Additiven bei ExOne 3D Kernund Formdruck

T. Tuffentsammer, ExOne GmbH, Gersthofen/ Germany

Ian Ritchie

17:00 Uhr

Ende

* Referent

10:00 Uhr

Das LFS-Konzept: Das neue Binder/Additiv/ Schlichte-Paket für die Cold Box-Fertigung zur Einhaltung von Formaldehydgrenzwerten im Abgasstrom

F. Lenzen*, Dr. J. Müller, ASK Chemicals GmbH, Hilden/Germany

10:30 Uhr

Entwicklung eines neuen Grünsandbinders (Nassguss) mit reduzierten Emissionen und gesteigerter Prozessleistung

Dipl. Geol. S. Böhnke*, Dipl. Eng. P. Kantsou, Imerys Metalcasting Germany GmbH, Marl/Germany, C. Zetterstrom MSc, Imerys Minerals USA Inc., Atlanta/USA

Joachim Schäfer
Dr. Christian Schramm

11:00 Uhr

Neue Entwicklungen beim hocheffizienten kontinuierlichen Mischen im Grünsand-System

B. Dienst*, S. Strobl, A. Klimm, Simpson Technologies (Deutschland) GmbH, Euskirchen/ Germany

Thorsten Kock

11:30 Uhr

Konsequent weitergedacht: Die Anwendung des Cordis®-Verfahrens im Eisenguss

Dr. F. Iden*, Hüttenes-Albertus Chemische Werke GmbH, Düsseldorf/Germany; Dr. B. Dudzik, Brembo Poland Sp.z.o.o., Dąbrowa Górnicza/ Poland

Dick van Wageningen

12:00 Uhr

Visualisierung und Überwachung der gesamten Gießerei für eine bessere Gussteilfertigung

Y. Ogura, Sintokogio, LTD., Aichi-Pref-/Japan

12:30 Uhr

Pause

Joachim Schäfer
Dr. Christian Schramm

13:00 Uhr

Die Gießerei von morgen

Dr. P. Larsen, DISA Industries A/S, Denmark

Thorsten Kock

13:30 Uhr

Die virtuelle Kernschießmaschine – Robuste Kernfertigung durch echtzeitgeregelten Prozess

Dr.-Ing. I. Wagner*, Magma GmbH, Aachen, Dipl.- Wirt. Ing. K. Jenrich, HA Group, Düsseldorf, Dipl.- Ing. R. Wintgens, Laempe Mössner Sinto GmbH, Barleben/Germany

Thorsten Kock

14:00 Uhr

Simulation und Optimierung des Entkernprozesses von anorganischen Sand- Binder-Systemen für das Leichtmetallgießen

Dipl.-Ing. H. Sehrschön*, T. Rathner, Fill Gesellschaft m.b.H., Gurten/Austria, Dr.-Ing. D. Günther, F. Ettemeyer M.Sc., Fraunhofer IGCV, Garching, Germany

Dick van Wageningen

14:30 Uhr

Fortschritte beim Gießen von Stahlgussteilen durch einen ummantelten Gießstrahl (Schattenrohr)

D. Hrabina, Foseco, M&T Europe, Trinec/Czech Republic

Erik Volz

15:00 Uhr

Effizienzsteigerung und Emissionsreduzierung von Heißwindkupolofenanlagen durch optimierte, prozessinterne Wärmerückgewinnung

Dipl.-Ing. F. Wondra*, Herp Giessereitechnik GmbH, Freudenberg/Germany, G. Karlsson, Volvo Powertrain Corporation, Skövde/Sweden

15:30 Uhr

Anwendung der Big Data Analyse für die Dosiergenauigkeit

Dr. Ir. T. van der Hoeven, StrikoWestofen GmbH, Gummersbach/Germany

Grégoire Zündel

16:00 Uhr

Die OPC UA-Initiative im Bereich des Druckgießens. Eine industrieübergreifender Datenaustausch- und Automatisierungs-Norm

Dr.-Ing. K. Kerber, Oskar Frech GmbH + Co. KG, Schorndorf/Germany

Heinrich Degelo

16:30 Uhr

Die Rolle der Simulation in der digitalen Zelle der Zukunft

B. Eberle MSc ETH*, Dr. P. Reichen, Bühler AG, Uzwil/Switzerland

17:00 Uhr

Ende

* Referent