29.01.2015

Bernd Münstermann GmbH & Co. KG

Trockner für feuerfestes Material

Ein weiteres Projekt im Bereich der Feuerfestindustrie (Anlagen für die Feuerfestindustrie) hat Münstermann mit EKW Feuerfest realisiert. Es handelt sich dabei um einen Trockner für ein spezielles feuerfestes Material.


Aufbau des Trockners


Der Trocknungsraum ist mit etwa 30 m² im Verhältnis zum Gesamtaufbau groß. Eine Besonderheit ist der Einschubwagen zum Beschicken der Anlage. Mit dem Wagen können 25 Tonnen des Materials zügig und einfach in den Trockner eingebracht werden.


Prozess verkürzen und optimieren


Bisher wurde das Material bei Temperaturen bis 400 °C getrocknet. Der neue Münstermann-Trockner erlaubt Temperaturen von bis zu 650 °C, womit sich der Trocknungsprozess verkürzt.


Im Vergleich zu dem bisherigen Trocknungsprozess wurde die Trocknung des Feuerfestmaterials optimiert. Die Luftverteilung wurde vergleichmäßigt und damit die Energieausnutzung effizienter gemacht. Zusätzlich werden die Transmissionswärmeverluste über ein dichtgeschweißtes Gehäuse und ein ausgeklügeltes Dichtsystem für den Einschubwagen verringert.


Um weiter Energie einzusparen ist in der Abluftleitung eine Wärmerückgewinnungsanlage installiert, welche ein Teil der verbrauchten Energie für den Prozess wieder nutzbar macht.