09/01/2015

© Verlag Stahleisen GmbH

Simulationsexperte feiert 30-jähriges Jubiläum

Die RWP GmbH wurde 1984 unter der Geschäftsleitung von Dr.-Ing. Konrad Weiß in Roetgen nahe Aachen gegründet. Heute zählt das Unternehmen zu den führenden Herstellern von Simulationssoftware in Gießereien. Mitte November feierten 98 Teilnehmer und Gäste das 30-jährige Jubiläum des Simulationsexperten in Monschau, einer Stadt mit einer langen Industriegeschichte und typischen Fachwerkbauten nahe der deutschen Grenze zu Belgien. Die Feier fand begleitend zum regelmäßig stattfindenden User-Meeting statt. 


Seit 30 Jahren gehört RWP mit der Simulationssoftware WinCast nun schon zu den Top- Herstellern für die Gießereibranche. Die hohe Genauigkeit, basierend auf der Berechnungsmethode der finiten Elemente, trägt neben dem kundenorientierten Service zum Erfolg von WinCast bei.


Die Firma ist heute mit 18 Mitarbeitern sowie Vertretungen und Tochterfirmen in den USA, China, Russland, Spanien, Tschechien, Belgien und Indien weltweit vertreten. Simuliert werden mit der Software in der Regel Gieß- und Wärmebehandlungsprozesse sowohl für Bauteile als auch für Werkzeuge. Dies ist für alle gängigen Gießverfahren wie Sandgießen, Druckgießen, Feingießen, Kokillengießen, Niederduckgießen, Zentrifugalgießen und Stranggießen, aber auch für Schweißen oder die Wärmebehandlung sowie für Sonderprozesse möglich.


Wie leistungsfähig die Software ist, wurde während des zweitägigen Usermeetings anhand der Vorträge von Zollern, Sigmaringen, AluminiumFeinguss Soest, dem UTG München, PinterGuss, Deggendorf, Keßler & Co, Leipzig, Lovink Technocast, Terborg, Niederlande, und Rheinfelden Alloys, Rheinfelden, deutlich. Vor allem die Vorab-Präsentation der neuen Benutzeroberfläche, welche WinCast und die vor einiger Zeit in das Unternehmen integrierte Software Experto endgültig vereint und viele innovative Neuerungen beinhaltet, weckte großes Interesse bei den Teilnehmern. Nach Meinung mehrerer teilnehmender User verspricht diese neue Oberfläche eine sehr strukturierte und einfache Bedienung, wie sie am Markt ihresgleichen suchen wird. Der Wettbewerbsvorteil, schnelle Rechenzeit, wird durch weitere Features ergänzt wie zum Beispiel die Wahlmöglichkeit, frühzeitig den Fokus auf Formfüllung und Erstarrung oder auf Erstarrung und Spannung zu legen.

www.rwp-simtec.de


 


 


© Verlag Stahleisen GmbH