18.06.2014

© Verlag Stahleisen GmbH

Neuer Präsident gewählt

Die WFO (World Foundry Organisation) hat Vinod Kapur zum neuen WFO-Präsidenten gewählt. Der ehemalige Präsident des Institute of Indian Foundrymen wird der Organisation für die 2-jährige Funktionsperiode 2014/2015 vorstehen. Kapur ist seit fünf Jahren Mitglied des Executive Board der WFO und bekleidet zurzeit die Funktion des Vorsitzenden und Geschäftsführers der Gargi Hüttenes Albertus PvT. Ltd., eines angesehenen Gießereizulieferers in Mumbai.


 


Kapur ist eine weltweit angesehene Persönlichkeit in der Gießereibranche und seit 1973 Mitglied des damaligen Institute of British Foundrymen. Er folgt dem Spanier Xabier Gonzalez Aspiri nach, der diese ehrenamtliche Position in den vergangenen 2 Jahren ausgeübt hat. „Ich bedanke mich beim Allgemeinen Rat der WFO für sein Vertrauen in mich sowie dafür, dass er mich für die Jahre 2014 und 2015 zum WFO-Präsident gewählt hat. Ich bin stolz, diese geschätzte Position als Vertreter meines Landes und des Institute of Indian Foundrymen ausüben zu können“, so Kapur anlässlich seiner Wahl zum WFO-Präsidenten.


www.thewfo.com


© Verlag Stahleisen GmbH