27/06/2011

Siemens VAI Metals Technologies GmbH

Netzqualität sichern, Ofenleistung optimieren: Tikhvin Freight Car Building Plant bestellt dynamische Kompensationsanlage für Elektrostahlwerk bei Siemens

Der russische Eisenbahnwagenhersteller CJSC Tikhvin Freight Car Building Plant (TVSZ) hat Siemens Metals Technologies den Auftrag erteilt, die Elektrostahl-Produktionslinie im Stahlwerk Tichwin, rund 200 km östlich von St. Peterburg, mit einer dynamischen Kompensationsanlage SVC Plus und einer 10-kV-Schaltanlage auszurüsten. Die Investition hat ein Volumen von einigen Millionen Euro.