09/11/2015

© Verlag Stahleisen GmbH

Erfolgreiche Zusammenarbeit verlängert

Elkem Foundry Products, Oslo, Norwegen, einer der führenden Hersteller von Legierungen für Eisengießereien und Sinojit, Jiangsu, China, eine der weltweit größten Gießereien für Windkraftanlagen, haben ein technisches Kooperationsabkommen unterzeichnet. Bereits im Jahr 2012 wurde die erste technische Kooperationsvereinbarung nach vielen Jahren enger Zusammenarbeit zwischen Elkem und Sinojit geschlossen.


Im Verlauf dieser Vereinbarung entwickelten sich beide Unternehmen in Größe und Kompetenz weiter. Gemeinsame Projekte gingen die Partner bei der Produktion dickwandiger Gussteile an – sowohl im Bereich Schwindungsneigung als auch im Bereich Kerbschlagzähigkeit bei niedrigen Temperaturen.

Die enge Zusammenarbeit hat auch metallurgische Lösungen mit Elkem-Legierungen generiert, z. B. für mischkristallverfestigtes Gusseisen mit Kugelgraphit. Dieser Werkstoff entwickelt sich zum Industriestandard für die Windenergiebranche. Sowohl Elkem als auch Sinojit beabsichtigen, ihre Kompetenz bei der Produktion dickwandiger Gussteile und Legierungen weiter auszubauen.

Nach Unterzeichnung des Kooperationsabkommens blicken die technischen Teams beider Unternehmen nun optimistisch den gemeinsamen Aufgaben entgegen.

www.elkem.de


 


 


© Verlag Stahleisen GmbH