27/06/2011

ITEMA GmbH

Brandfrüherkennung bei Lagerplätzen und Transportprozessen mit dem ITEMA Storage-Scan System

Wertstofflagerplatz
ITEMA stellt auf der METEC das neue Storage-Scan System vor. Dabei wird auf Basis einer oder mehrerer Infrarotkameras eine thermische Überwachungsaufgabe realisiert. Entstehende Schwel- oder Verschleppungsbrände haben eine typische Temperatursignatur, die sie von Ihrer Umgebung unterscheidet. Unter Nutzung von integrierten Softwareroutinen werden andere Hot-Spot's wie Fahrzeuge und Menschen erkannt und aus der Analyse ausgeschlossen.