10.03.2015

Foseco Foundry Division Vesuvius GmbH

Bindemittel für Eisen-, Stahl und Aluminiumießereien

Auf der Gießereifachmesse stellt Foseco eine Vielfalt von unterschiedlichen Bindemitteln vor, die alle Bereiche der Gießereiproduktion abdecken. Ermöglicht wird das durch die Vorstellung von speziell auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnittenen Bindemittellösungen für die Produktion im Automobilsektor, Schiffsmaschinenbau und Stahlgussbereich. Intelligente, maßgeschneiderte Lösungen helfen den Kunden, Ressourcen einzusparen und die Wirtschaftlichkeit ihrer Gussproduktion zu steigern, wie am Beispiel von Fallstudien belegt wird.


Einen besonderen Schwerpunkt bilden die umweltverträglichen Lösungen sowie die Vorstellung eines neu entwickelten, rein anorganischen Bindemittelsystems, das für die Produktion von hochkomplexen Gussteilen für die Automobilindustrie wie Zylinderköpfen und Motorblöcken geeignet ist. Im Gegensatz zu den herkömmlichen organischen Bindemittelsystemen treten bei diesem neuen anorganischen System keine Schadstoffemissionen auf; die Gesundheit der Gießereiangestellten und das lokale Umfeld werden geschützt.


Bild wird nachgereicht


Ansprechpartner:


Alexander Schrey; European Product Manager Binder Systems


Tel: +49 151 1671 4680 / Email: alexander.schrey@foseco.com


Martin Scheidtmann; International Trade Show Manager


Tel: +49 2861 83 207 / Email: martin.scheidtmann@foseco.com