Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Identische Inhalte. Firmen & Produkte. Online Showrooms.

Firmen-News

Hallenlageplan anzeigen

SIEMENS VAI Metals Technologies GmbH
P.O. Box 4, Turmstrasse 44
4031 Linz, Österreich

Telefon: +43 732 6592-0
Fax: +43 732 69808632
http://www.siemens-vai.com

Interaktiver Hallenplan

Firmen News
Datum Firmen News
27.06.2011 Siemens-Technik für die Produktion von rostfreien Stählen: Viraj Profiles Limited ordert AOD-Konverter für Stahlwerk Tarapur in Indien
27.06.2011 Siemens VAI modernisiert Warmbandwalzwerk von ThyssenKrupp Steel Europe in Duisburg-Bruckhausen
27.06.2011 Siemens liefert mechanische Ausrüstung für Modernisierung des Warmbandwerks von ThyssenKrupp Europe in Duisburg-Beeckerwerth
27.06.2011 Erster Einsatz in einem Elektrostahlwerk: Siemens liefert Lomas-Abgasüberwachungssystem an SDI Roanoke
27.06.2011 Lieferzeiten optimieren, Oberflächenqualität verbessern: Siemens koppelt Beizlinie und Tandemstraße im Kaltwalzwerk von ArcelorMittal in Bremen
27.06.2011 Netzqualität sichern, Ofenleistung optimieren: Tikhvin Freight Car Building Plant bestellt dynamische Kompensationsanlage für Elektrostahlwerk bei Siemens
27.06.2011 JSW Projects bestellt Midrex-Direktreduktionsanlage für Corex-Exportgas-Nutzung – Effizienter Einsatz von Corex-Exportgas erlaubt Erzeugung von zusätzlichem Roheisen
27.06.2011 Siemens baut Angebot für Adjustagelinien weiter aus
27.06.2011 Flexibel und kostengünstig produzieren: Siemens erweitert Portfolio für Aluminium-Folienwalzwerke
27.06.2011 Siemens entwickelt eingerüstiges Reversier- Kaltwalzwerk für kleine und mittlere Produktionskapazitäten
27.06.2011 Weniger als neun Monate vom Vertragsabschluss bis zur Inbetriebnahme – Neues Siemens-Konzept für Knüppelstranggießanlagen verkürzt Projektlaufzeiten
27.06.2011 Energieflüsse in der Eisen- und Stahlindustrie überwachen und optimieren: Modulares Energiemanagementsystem von Siemens schafft Transparenz und reduziert Energiekosten
27.06.2011 Niedrige Umwandlungskosten, hohe Produktivität, bessere Umweltverträglichkeit: Siemens entwickelt neuen Lichtbogenofen für eine effiziente Elektrostahlerzeugung
27.06.2011 Siemens VAI: Längere Laufzeiten für Stahlwerke fördern das Modernisierungs- und Servicegeschäft
27.06.2011 Siemens VAI: Zustandsorientierte Instandhaltung von Stahlwerken steigert die Produktivität
27.06.2011 Siemens to supply mechanical equipment to modernize the ThyssenKrupp Europe hot-strip plant in Duisburg-Beeckerwerth
27.06.2011 Siemens VAI to modernize hot strip rolling mill in Duisburg-Bruckhausen for ThyssenKrupp Steel Europe
27.06.2011 Siemens technology for production of stainless steels: Viraj Profiles Limited, Tarapur, Maharashtra, India orders AOD converter
27.06.2011 First application in an electric steel making plant: SDI Roanoke will receive Siemens’ Lomas off-gas monitoring system
27.06.2011 Siemens to couple pickling line to tandem mill in ArcelorMittal's Bremen cold-rolling mill to optimize delivery times and improve surface quality
27.06.2011 Safeguard network quality, optimize furnace performance: Siemens receives order from Tikhvin Freight Car Building Plant to supply a static var compensator for its electric steel plant
27.06.2011 JSW Projects Ltd. (India) orders Corex gas-based Midrex® direct-reduction plant – Efficient utilization of Corex export gas for the production of additional iron
27.06.2011 Siemens widens its range of finishing lines
27.06.2011 Flexible production at competitive cost: Siemens extends portfolio for aluminum foil rolling mills
27.06.2011 Siemens develops single stand reversing cold mill for small to medium production capacities
27.06.2011 Less than nine months from signature to caster start-up – New billet caster concept from Siemens shortens project time
27.06.2011 Monitoring and optimizing energy flows in the iron and steel industry: The Siemens modular Energy Management System creates transparency and reduces energy costs
27.06.2011 Low conversion costs, high productivity, greater environmental compatibility: Siemens develops new electric arc furnace for efficient electric steel production
27.06.2011 Siemens VAI: condition-based maintenance raises productivity of steel plants
27.06.2011 Siemens VAI: Longer service lives for steel plants boost modernization and service business
27.06.2011
Nachricht drucken
Siemens-Technik für die Produktion von rostfreien Stählen: Viraj Profiles Limited ordert AOD-Konverter für Stahlwerk Tarapur in Indien
Siemens VAI Metals Technologies hat von dem indischen Stahlproduzenten Viraj Profiles Ltd. den Auftrag erhalten, einen AOD-Konverter für das Stahlwerk Tarapur im indischen Bundesstaat Maharashtra zu liefern. Mithilfe des neuen Konverters will das Unternehmen die Kapazitäten zur Erzeugung von Rostfrei-Vormaterial für seine Walzwerke ausweiten. Das Projekt soll Mitte 2011 abgeschlossen sein.
27.06.2011
Nachricht drucken
Nachricht anzeigen
Siemens VAI modernisiert Warmbandwalzwerk von ThyssenKrupp Steel Europe in Duisburg-Bruckhausen
Siemens VAI Metals Technologies hat von der ThyssenKrupp Steel Europe AG den Auftrag erhalten, das Warmbandwalzwerk 1 in Duisburg-Bruckhausen umfassend zu modernisieren.
Ziele des Projekts sind die weitere Verbesserung der Produktqualität sowie die Erweiterung des Produktspektrums. Das Auftragsvolumen liegt im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. Die Modernisierung des ... mehr
27.06.2011
Nachricht drucken
Nachricht anzeigen
Siemens liefert mechanische Ausrüstung für Modernisierung des Warmbandwerks von ThyssenKrupp Europe in Duisburg-Beeckerwerth
Die ThyssenKrupp Steel Europe AG hat Siemens VAI Metals Technologies damit beauftragt, die Fertigstraße im Warmbandwerk 2 am Standort Duisburg-Beeckerwerth mit neuen mechanischen Komponenten auszustatten. Mit der Modernisierung soll die Oberflächen-qualität des erzeugten Warmbands weiter verbessert sowie das Produktspektrum hin zu dickeren und breiteren Bändern erweitert werden. Der Abschluss des ... mehr
27.06.2011
Nachricht drucken
Nachricht anzeigen
Erster Einsatz in einem Elektrostahlwerk: Siemens liefert Lomas-Abgasüberwachungssystem an SDI Roanoke
Siemens Industry, Inc. hat von Steel Dynamics Inc. (SDI), Roanoke, Virginia, USA, den Auftrag erhalten, ein Lomas-Gasanalysesystem für den Lichtbogenofen im Kompaktstahlwerk der Roanoke Bar Division zu liefern. Das System soll dort die Abgase des Ofens kontinuierlich überwachen und damit zur Prozessoptimierung beitragen. Dies ist der erste Einsatz des Lomas-Systems an einem Lichtbogenofen. Bei ... mehr
27.06.2011
Nachricht drucken
Nachricht anzeigen
Lieferzeiten optimieren, Oberflächenqualität verbessern: Siemens koppelt Beizlinie und Tandemstraße im Kaltwalzwerk von ArcelorMittal in Bremen
Siemens VAI Metals Technologies hat von dem deutschen Stahlerzeuger ArcelorMittal Bremen GmbH den Auftrag erhalten, die mechanische Ausrüstung für die Kopplung der Beizlinie mit der Tandemstraße am Standort Bremen zu liefern. Damit sollen Kosten gesenkt und Lieferzeiten reduziert werden. Gleichzeitig lassen sich Verbesserungen bei der Oberflächenqualität des Kaltbands realisieren. Das Projekt ... mehr
27.06.2011
Nachricht drucken
Netzqualität sichern, Ofenleistung optimieren: Tikhvin Freight Car Building Plant bestellt dynamische Kompensationsanlage für Elektrostahlwerk bei Siemens
Der russische Eisenbahnwagenhersteller CJSC Tikhvin Freight Car Building Plant (TVSZ) hat Siemens Metals Technologies den Auftrag erteilt, die Elektrostahl-Produktionslinie im Stahlwerk Tichwin, rund 200 km östlich von St. Peterburg, mit einer dynamischen Kompensationsanlage SVC Plus und einer 10-kV-Schaltanlage auszurüsten. Die Investition hat ein Volumen von einigen Millionen Euro.
27.06.2011
Nachricht drucken
Nachricht minimieren
JSW Projects bestellt Midrex-Direktreduktionsanlage für Corex-Exportgas-Nutzung – Effizienter Einsatz von Corex-Exportgas erlaubt Erzeugung von zusätzlichem Roheisen
Eine Kooperation unter der Führung von Siemens VAI Metals Technologies hat von der JSW Projects Ltd., Mumbai, einem Unternehmen der JSW Steel Ltd., Indiens größtem privaten Stahlerzeuger, den Auftrag erhalten, eine Midrex-Direktreduktionsanlage zu liefern. Als Reduktionsgas soll Exportgas aus bestehenden Corex-Anlagen eingesetzt werden. Die neue Anlage verfügt über eine Produktionskapazität von rund 1,2 Millionen Jahrestonnen heißem und kaltem direktreduziertem Roheisen und wird bei JSW Steel Ltd. in Vijayanagar-Toranagallu, im indischen Bundesstaat Karnataka errichtet. Der Auftragswert liegt im unteren dreistelligen Millionen-Euro-Bereich. Die Inbetriebnahme der neuen Anlage ist für Mitte 2013 geplant.
Nachricht minimieren
27.06.2011
Nachricht drucken
Nachricht anzeigen
Siemens baut Angebot für Adjustagelinien weiter aus
Siemens VAI Metals Technologies erweitert sein Portfolio von Adjustageanlagen um Lösungen für regionale Märkte. Bei der Konzeption der Linien wurde besonderer Wert auf zügige Errichtung und Inbetriebnahme, Bedien- und Wartungsfreundlichkeit sowie einen schnellen Return-on-Invest gelegt. Die Adjustagelinien sind für die Weiterverarbeitung von kaltgewalztem Stahl und Aluminium verschiedener Güten ... mehr
27.06.2011
Nachricht drucken
Nachricht anzeigen
Flexibel und kostengünstig produzieren: Siemens erweitert Portfolio für Aluminium-Folienwalzwerke
Siemens VAI Metals Technologies hat eine neue Linie von Aluminium-Folienwalzwerken mit einer Produktionskapazität von bis 20.000 Tonnen im Jahr entwickelt. Damit können auch kleine Losgrößen flexibel und mit geringen spezifischen Produktionskosten gewalzt werden. Bei der Konzeption des Walzwerks wurde besonderer Wert auf zügige Errichtung und Inbetriebnahme, Bedien- und Wartungsfreundlichkeit ... mehr
27.06.2011
Nachricht drucken
Nachricht anzeigen
Siemens entwickelt eingerüstiges Reversier- Kaltwalzwerk für kleine und mittlere Produktionskapazitäten
Mit dem neuen Siroll-CM-Reversierkaltwalzwerk bietet Siemens VAI Metals Technologies Stahlproduzenten eine kompakte Anlage für die Erzeugung von Kaltband in Mengen zwischen 200.000 und 250.000 Tonnen pro Jahr. Das Kaltwalzwerk verfügt über ein reversierendes Sexto-Gerüst und ist für die Verarbeitung einer breiten Palette von Stahlsorten ausgelegt. Die Anlage ist so konzipiert, dass sie schnell ... mehr
27.06.2011
Nachricht drucken
Nachricht anzeigen
Weniger als neun Monate vom Vertragsabschluss bis zur Inbetriebnahme – Neues Siemens-Konzept für Knüppelstranggießanlagen verkürzt Projektlaufzeiten
Siemens VAI hat ein neues Anlagenkonzept für Knüppelstranggießanlagen mit einer maximalen Auslegungsleistung von 400.000 Tonnen pro Jahr entwickelt. Dies ermöglicht das Gießen von Qualitätsprodukten auf Maschinen, deren Wirtschaftlichkeit an die Gegebenheiten des jeweiligen Markts angepasst ist. Auf der Basis eines überarbeiteten Anlagendesigns – ergänzt durch ein erweitertes Logistik- und ... mehr
27.06.2011
Nachricht drucken
Nachricht anzeigen
Energieflüsse in der Eisen- und Stahlindustrie überwachen und optimieren: Modulares Energiemanagementsystem von Siemens schafft Transparenz und reduziert Energiekosten
Siemens hat ein neues Energiemanagementsystem entwickelt, das Anlagenbetreiber in der Eisen- und Stahlindustrie dabei unterstützt, ihre Energieflüsse zu überwachen und zu optimieren. Das Simetal Energy Management System ist eine modular aufgebaute Lösung, die flexibel erweitert werden kann. Sie trägt dazu bei, Wirkungsgrade und Verluste in der gesamten Produktionsanlage transparent zu machen. ... mehr
27.06.2011
Nachricht drucken
Nachricht anzeigen
Niedrige Umwandlungskosten, hohe Produktivität, bessere Umweltverträglichkeit: Siemens entwickelt neuen Lichtbogenofen für eine effiziente Elektrostahlerzeugung
Mit dem Elektrolichtbogenofen Simetal EAF Quantum kombiniert Siemens bewährte Elemente aus der Schachtofentechnologie mit einer Reihe von Neuentwicklungen. Dazu gehören ein neues Schrottbeschickungsverfahren, ein effizientes Vorwärmsystem, ein neues Kippkonzept für das Untergefäß sowie ein optimiertes Abstichsystem. Ein Referenzofen mit einem Abstichgewicht von 100 Tonnen erreicht bei einer ... mehr
27.06.2011
Nachricht drucken
Nachricht anzeigen
Siemens VAI: Längere Laufzeiten für Stahlwerke fördern das Modernisierungs- und Servicegeschäft
Stahlwerke werden künftig länger als bisher betrieben und können eine Laufzeit von über 50 Jahren erreichen. Dabei müssen sie gegenwärtige und auch neue Anforderungen an Energieeffizienz, Sicherheit und Umweltschutz erfüllen. "Solche Laufzeitverlängerungen sind technisch möglich und wirtschaftlich sinnvoll, erfordern aber eine kontinuierliche Modernisierung der Anlagen", erklärte Werner Auer, CEO ... mehr
27.06.2011
Nachricht drucken
Nachricht anzeigen
Siemens VAI: Zustandsorientierte Instandhaltung von Stahlwerken steigert die Produktivität
Eine zustandsorientierte Instandhaltung erhöht die Verfügbarkeit von Anlagen in der Eisen- und Stahlerzeugung und steigert die Produktivität der Unternehmen. „Mit der kontinuierlichen Überwachung von Komponenten und Systemen kann der Zustand von Anlagen besser erkannt werden. Dies reduziert Wartungsarbeiten und vermeidet Anlagenausfälle”, erklärte Werner Auer, CEO der Siemens VAI, auf dem 5. ... mehr
Weitere Firmen News (englisch)
27.06.2011
Nachricht drucken
Nachricht anzeigen
Siemens to supply mechanical equipment to modernize the ThyssenKrupp Europe hot-strip plant in Duisburg-Beeckerwerth
Siemens VAI Metals Technologies has received an order from ThyssenKrupp Steel Europe AG to equip the finishing mill in hot-strip plant no. 2 at its Duisburg-Beeckerwerth (Germany) location with new mechanical components. The modernization will further improve the quality of the surface finish of the hot strip produced as well as extend the range of products to include thicker and wider strips. ... mehr
27.06.2011
Nachricht drucken
Nachricht anzeigen
Siemens VAI to modernize hot strip rolling mill in Duisburg-Bruckhausen for ThyssenKrupp Steel Europe
Siemens VAI Metals Technologies has received an order from ThyssenKrupp Steel Europe AG to completely modernize its hot strip rolling mill no. 1 in Duisburg-Bruckhausen (Germany). The objectives of the project are to further improve product quality and broaden the range of products. The value of this order lies in the mid double-digit million euro range. Modernization of the hot strip rolling ... mehr
27.06.2011
Nachricht drucken
Siemens technology for production of stainless steels: Viraj Profiles Limited, Tarapur, Maharashtra, India orders AOD converter
Siemens VAI Metals Technologies won an order from the stainless steel producer Viraj Profiles Ltd. to supply an AOD (argon-oxygen decarburization) converter for its plant located in Tarapur, Maharashtra, India. The new converter will enable the company to expand the stainless steel output required for its rolling mills. The project is scheduled to be completed by mid-2011.
27.06.2011
Nachricht drucken
Nachricht anzeigen
First application in an electric steel making plant: SDI Roanoke will receive Siemens’ Lomas off-gas monitoring system
Siemens Industry, Inc. today announced it has received an order to provide an electric-arc-furnace (EAF) off-gas monitoring system at Steel Dynamics’ Roanoke Bar Division’s mini mill in Roanoke, Virginia. This order marks Siemens VAI’s expansion of its patented continuous off-gas sampling and analyzing system (LOMAS) into electric-arc-furnace process optimization through continuous off-gas ... mehr
27.06.2011
Nachricht drucken
Nachricht anzeigen
Siemens to couple pickling line to tandem mill in ArcelorMittal's Bremen cold-rolling mill to optimize delivery times and improve surface quality
Siemens VAI Metals Technologies received an order from the German steel producer ArcelorMittal Bremen GmbH to supply the mechanical equipment required to couple the pickling line to the tandem mill at its Bremen plant. This will reduce both costs and delivery times. At the same time, it will also enable the surface quality of the cold strip to be improved. The project is scheduled to be ... mehr
27.06.2011
Nachricht drucken
Safeguard network quality, optimize furnace performance: Siemens receives order from Tikhvin Freight Car Building Plant to supply a static var compensator for its electric steel plant
The Russian CJSC Tikhvin Freight Car Building Plant, TVSZ, located in the town of Tikhvin, 200 km east of St Petersburg, has awarded Siemens Metals Technologies an order to equip the electric steel production line in its steel works with a SVC Plus static var compensator and a 10 kV Switchgear. The investment is worth several million euros.
27.06.2011
Nachricht drucken
Nachricht anzeigen
JSW Projects Ltd. (India) orders Corex gas-based Midrex® direct-reduction plant – Efficient utilization of Corex export gas for the production of additional iron
cooperation under the leadership of Siemens VAI Metals Technologies GmbH, Austria, received a contract from JSW Projects Ltd., a group company of JSW Steel Ltd. (India's largest privately owned steel company), for the engineering and supply of a Corex gas-based Midrex® direct-reduction (DR) dual-discharge plant. This new facility, which will have a nominal production capacity of approximately ... mehr
27.06.2011
Nachricht drucken
Nachricht anzeigen
Siemens widens its range of finishing lines
Siemens VAI Metals Technologies is extending its portfolio of finishing lines to include solutions for regional markets. The design of these lines places great importance on fast installation and commissioning, ease of operation and maintenance, and a quick return on investment. The finishing lines are designed for processing various grades of cold-rolled steel and aluminum in thicknesses between ... mehr
27.06.2011
Nachricht drucken
Nachricht anzeigen
Flexible production at competitive cost: Siemens extends portfolio for aluminum foil rolling mills
Siemens VAI Metals Technologies has developed a range of aluminum foil rolling mills with production capacity of up to 20,000 metric tons per year. Thus, even small lot sizes can be rolled flexibly and with a fast return on investment. The rolling mill's concept attaches particular importance to reduction of construction and commissioning time, as well as easy operation and maintenance. The ... mehr
27.06.2011
Nachricht drucken
Nachricht anzeigen
Siemens develops single stand reversing cold mill for small to medium production capacities
With the new Siroll CM reversing cold mill, Siemens VAI Metals Technologies offers steel producers a compact system for the production of cold rolled strip in quantities of between 200,000 and 250,000 tonnes per year. The reversing cold mill has a 6-high mill stand and is designed for the processing of a wide variety of steel types. The system is designed in such a way that it can be quickly ... mehr
27.06.2011
Nachricht drucken
Nachricht anzeigen
Less than nine months from signature to caster start-up – New billet caster concept from Siemens shortens project time
A new billet caster concept with a designed throughput rate of maximum 400,000 t/a was developed by Siemens VAI that enables quality products to be cast with economy billet casters commensurate with local market conditions. On the basis of a reengineered plant design, complimented by an extended logistics and sourcing network, billet casting projects can be completed more quickly, efficiently and ... mehr
27.06.2011
Nachricht drucken
Nachricht anzeigen
Monitoring and optimizing energy flows in the iron and steel industry: The Siemens modular Energy Management System creates transparency and reduces energy costs
Siemens has developed a new energy management system that helps plant operators in the iron and steel industry to monitor and optimize their energy flows. The Simetal Energy Management System is a modularly structured solution that can be expanded flexibly. It contributes toward making efficiency levels and losses transparent throughout the entire production plant. It not only detects avoidable ... mehr
27.06.2011
Nachricht drucken
Nachricht anzeigen
Low conversion costs, high productivity, greater environmental compatibility: Siemens develops new electric arc furnace for efficient electric steel production
The Simetal EAF Quantum electric arc furnace from Siemens combines tried-and-tested elements of preheating furnace technology with a number of new developments. These include a new scrap charging process, an efficient preheating system, a new tilting concept for the lower shell, and an optimized tapping system. A reference furnace with a tapping weight of 100 tons achieves an output of 1.35 ... mehr
27.06.2011
Nachricht drucken
Nachricht anzeigen
Siemens VAI: condition-based maintenance raises productivity of steel plants
Condition-based maintenance increases the availability of iron and steelmaking plants and boosts companies' productivity. At the 5th Metals and Mining Media Summit in Calcutta, India, Werner Auer, CEO of Siemens VAI, explained, “Continuous monitoring of components and systems gives a clearer picture of the condition of the facilities. This reduces the amount of maintenance work and avoids plant ... mehr
27.06.2011
Nachricht drucken
Nachricht anzeigen
Siemens VAI: Longer service lives for steel plants boost modernization and service business
In future steel plants will be operated for longer periods than before and may well run for over 50 years. In the process they will have to meet not only current standards, but also new requirements regarding energy efficiency, safety and environmental protection. “Extending operating periods in this way is technically possible and makes economic sense, but requires continuous plant ... mehr